2 Kilogramm Körperfett in 1 Monat verlieren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du jeden Tag ein Defizit von 500 kcal hast, macht das in 30 Tagen 15000 kcal. Um 2 kg Körperfett abzunehmen musst Du ca. 14000 kcal mehr verbrauchen als Du zu Dir nimmst, sollte dann also funktionieren. Aber ob Deine Zahlen wirklich stimmen kann ich Dir nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer bitte hat einen Tagesbedarf von nur 1300 Kcal!? Und wie hast du ihn ermittelt? Hast du über mehrere Wochen die Kalorien zusammengezählt, so wie man es zu machen hat?

HIIT und Schwimmen - da kann ich nicht so Recht dran glauben.... Weißt du was HIIT wirklich ist!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UntouchableYo
05.02.2014, 15:57

Jemand der nur 46 Kilogramm bei einer Größe von 1.56m wiegt und dazu noch schwere körperliche Arbeitet leistet hat einen Tagesbedarf von 1300 kcal. Anstatt an meinen Werten und Aussagen zu zweifeln, solltest du dich selbst erstmal inforimeren bevor du so einen Stuss von dir gibst. Stell dir vor, ich weiß was HIIT ist - du scheinbar nicht. Ansonsten wüsstest du, dass auch SCHWIMMEN eine Form von HIIT ist ;-)

Aber danke, dass du mich an deiner Unwissenheit teilhaben lässt. Erst denken, dann schreiben. Erst informieren, dann denken ;)

0

Abend, (fast) alles ist möglich. Gehe jeden zweiten Tag joggen achte auf die Ernährung trink viel Wasser, keine Süssgetränke, keine Donuts, no mc no döner und voila! Du bist die 2 KG körperfett los. Aber achte darauf das du genügend Vitamine zu dir nimmst nicht verhungern ja, gemüse obst etc. 70% Nahrung 30% Sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?