2 fragen akrobatik

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ohne mich mit Sportakrobatik aus zu kennen: Je kleiner du bist, desto niedriger liegt dein Schwerpunkt. Durch den niedrigeren Schwerpunkt kannst du besser und schneller um die eigene Achse drehen. Wenn man drei Personen in einen Team hat ist mit zwei Leuten ausreichend Kraft vorhanden um die dritte Person entsprechend zu beschleunigen und dadurch Luftakrobatik durchführen zu können. Bei zwei Personen ist das nicht mehr gegeben, dadurch dürfte sich das Programm mehr um Kunststücke drehen, welche eine Symmetrie zwischen den Ausführenden fordert.

Wie groß du maximal sein darfst weiß ich natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?