187cm/(m)/116kg - krafttraining mit 2000kcal = gewichtszunahme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"low carb" heisst noch nicht "Kaloriendefizit". Nur Kaloriendefizit verursacht Abnehmen. Wenn du wenige KH isst, dafür aber zusätzlich Proteinpulver von 200g in dich reinschaufelst, dann könnte das Ergebnis immer noch ein energetisches Plus darstellen. (Protein hat genausoviel Kalorien wie KH!) Falls es nicht Proteinpulver, sondern "normale" Nahrung ist, mithilfe derer du auf 200g Protein kommst, ist der Effekt noch stärker, da natürliche Nahrung ja außer Protein noch andere Makronährstoffe enthält, meist Fett und oft auch KH (sofern es sich nicht z.B. um Harzer Käse handelt).

Gehe mal mit Protein auf 100g runter und beobachte auch deine Fettaufnahme. Und du könntest auch ohne "low carb"-Ernährung einfach insgesamt ein bisschen weniger essen, das klappt auch und ist viel unkomplizierter.

Desweiteren kann ich mich dem Kommentar von whoami anschliessen. Hab mal etwas Geduld und trainiere weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass du in 3 Wochen irgendetwas aufgebaut hättest!? Trainiere mal mind 1 Jahr ernsthaft, dann frage wieder. Diese kurzfristigen Gewichstschwankungen sind völlig normal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?