17 und orientierungslos ...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh mal zum BIZ und guck Dir ein paar Berufe an, die Dich ansprechen. Und dann guck, was Du davon mit 10A / 10B machen kannst. Evtl. kannst ja auch (Fach) Abi dran hängen und studieren?

Wenn Sport Dein Ding ist, guck halt mal, was es da so gibt..... Kannst Dir auch n Termin beim Berufsberater machen.

Das Hobby zum Beruf machen: Mithilfe und Praktika in Sportvereinen und Fitnesstudios testen. Je mehr Bezug Du dazu hast, desto leichter fällt bei einer Ausbildung das Lernen.Große Sorgen würde ich mir noch nicht machen, Du bist ja noch sehr jung, offensichtlich motiviert und daher kann ruhig Zeit für ein paar Versuche draufgehen. Bloß nicht entmutigen lassen.Viel Erfolg!

Nun, da du hier in Deutschland nichts passendes findest und außer dem Discogepumpe dich nichts zu interessieren scheint (so wie viele andere Hoppermützenträger auch), könntest du doch in deinem Heimatland helfen dieses wieder aufzubauen!? Wäre doch mal eine Spitzenidee!

Adnan ist doch arabisch, und wenn mich nicht alles täuscht, hungert man im Mittleren Osten. Aufbauhilfe ist dort sicherlich sehr gerne gesehen...

Nur so 'n Tip...


Die andere Frage ist: was hat "17 und orientierungslos" mit Sport zu tun?

User345 14.05.2015, 00:08

Du bist doch selber der größte Pseudo-Sportler und Pumperaffe, der hier rumrennt.... Und Du störst wesentlich mehr als die Araber in unserem Land. Also sieh mal zu, und piss Dich.

0

Dann mach mal ein Praktikum im FitnessStudio. Und frag ob sie eine Ausbilung zum "Fitnesskaufmann" anbieten.

Falls das Dein Fitnessstudio nicht macht, frag bei anderen an.

Ansonsten hilft dir vielleicht das Arbeitsamt.

Was möchtest Du wissen?