1000m für Neunjährige. Wie trainieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist das Einzige, was Du machen kannst. Sie es als eine Vater-Tochter-Aktion (Du bist doch der Vater und nicht die Mutter?) und nicht als sportliches Training. Dann macht es Spass und das ist das einzige, was bei Kindern dieses Alters im Vordergrund stehen sollte.

Ja, ich bin der Vater. :)

0

Ich denke du solltest klar den Spaß in den Vordergrund stellen und jegliche Ansprüche bezüglich Leistung in den Hintergrund rücken. Wie du schon schreibst, wird sie ziemlich sicher ohnehin alles beim eigentlich Lauf geben. Lauf in ihrem Tempo und übergib das Kommando. Vielleicht kann auch bewusst die "Verantwortung" für die gemeinschaftliche Laufrunde in ihre Hände gelegt werden, dass sie sich überlegt wo ihr langlauft (googlemaps/stadtplan) und sie ein wenig spaß hat beim planen und später orientieren während des Laufs. Ich wünsche dir und deiner Tochter jedenfalls viel Spaß beim Lauf! LG

Das ist eine gute Idee. Eigentlich wollte ich eine bestimmte Strecke laufen, weil ich da weiss wie lange die ist, aber ich habe sowieso auch die FR 305 also kann ich auch woanders langlaufen.

0

Was möchtest Du wissen?