10 Tage keinen Sport

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du über das Ganze Jahr verteilt regelmäßig und intensiv trainierst, dann tun dem Körper 10 Tage Erholung auch mal gut. Du wirst hier nicht viel von deiner Leistungsfähigkeit verlieren. Im Gegenteil, je nach dem wie oft du trainierst hast du hier die Möglichkeit deinen Körper richtig zu regenerieren. Wenn du dennoch etwas machen möchtest, dann würde ich Liegestützen, Crunches und vielleicht den Ein oder anderen Tag ein bisschen lauftraining einbinden. In erster Linie solltest du aber den Romaufenthalt geniessen. Viel Spaß. Rom ist eine schöne Stadt.

also ich denke dass du in 10 tagen nicht wirklich was von deiner kondition verlierst. du kannst dir ja zum beispiel ein sprungseil mitnehmen und jeden tag 10 minuten springen (ersetzt eine halbe stunde laufen!!). 10 minuten werden sich ja wohl finden (:

Bei ansonsten regelmäßigem Training mit der richtigen Intensität, brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen.

Sicher entwickelt er sich in der Ruhephase nicht weiter, aber die Einbußen werden nicht besonders groß sein, so dass Du nach der Pause sorglos wieder mit dem Training anfangen kannst. Es hat sogar einen positiven Effekt, denn der Körper kann sich in dieser Zeit mal richtig erholen.

Du kannst aber auch die von Jürgen genannten einfachen Übungen machen, damit Du die betroffenen Körperbereiche zumindest etwas in Bewegung hältst.

Was möchtest Du wissen?