10 kg in einem Jahr Fett/Muskeln?

2 Antworten

Nun Deine Frage ist sehr unklar. Was willst Du wissen?

Fett sind keine Muskeln und umgekehrt. Muskeln und Fett kann ein Gewicht zugewiesen werden, ein Bezug zur Zeit ist nicht direkt gegeben.

Was heisst viel zuwenig gegessen; du isst jetzt immer noch zuwenig. Ich frage mich ob Deine Angaben stimmen können, wenn Du in einem Jahr damit 10kg an Gewicht zugelegt haben willst. Ausserdem denke ich, dass man bei einer Zunahme von 10 kg kaum mehr in die alten Kleider passt.

Wenn Du da aber tatsächlich hinein passt, weshalb bist Du dann geschockt?

Heja, heja ...

Ich weis das ich immer noch viel zu wenig kcal zu mir nehme. Aber da ich vorher meist im Bereich von 800kcal war, wollte ich nicht gleich so eine extreme Steigerung machen.

Ich denk auch mit 10kg mehr Fett dürfte man nicht mehr in seine Kleidung passen. Aber ich kann mir auch nicht vorstellen das ich soviel Muskeln aufgebaut habe, in einem Jahr.

Daher war meine Frage eher gemeint ob es möglich ist soviel Muskeln in einem Jahr aufzubauen.

Bzw. wo die kilos herkommen...

0
@Thesa90

Hallo Thesa

Nun Du scheinst ein Beispie dafür zu sein, dass das möglich ist. Muskelgewebe ist schwerer als Fett und damit könnte das schon hinkommen. Mehr als eine Vermutung kann ich dazu aber nicht äussern.

Heja, heja ...

0

Früher zu wenig gegessen, jetzt viel mehr = Gewichtszuwachs. War das schon die Frage?

Ist diese Workout-Routine gut? (Calisthenics)?

Hallo!

Ich habe vor ein paar Monaten mit dem sogenannten "Calisthenics" begonnen. Meine Workout-Routine sieht folgendermaßen aus:

Aufwärmen:

  • 6 Min Radfahren (30 km/h, letzte Minute MAX Speed)

Dann zum Haupttraining (X Wiederholungen = soviel ich schaffe)

  • 3 Sätze X Wiederholungen "Pistol Squats"
  • "Wall-Sit" (in gebeugter Kniestellung an der Wand) solange wies geht (zum Beine auspowern)
  • 6 Sätze verschiedene Arten von Liegestütze (X Wiederholungen)
  • 3 Sätze X Wiederholungen "Tricep-Dips"
  • 3 Sätze X Wiederholungen Klimmzüge mit seitlichem Griff
  • 3 Sätze X Wiederholungen Klimmzüge (Chin-Ups)
  • 3 Sätze X Wiederholungen Sit-Ups
  • 3 Sätze X Wiederholungen Beinheber

Ich versuche auf meine Ernährung zu achten, das Workout vollziehe ich jeden 2ten Tag. Werde ich mit dieser Routine langfristige gute Ergebnisse erzielen? Hat jemand evtl. Verbesserungsvorschläge? Vielen Dank im Voraus!

LG

...zur Frage

Zum Thema "gönnen".....

Hallo liebe Community,

seit guten 4 Wochen treibe ich nun regelmäßig 4x die Woche Sport (Kraft und Ausdauer) und achte ziemlich genau darauf, ca. 80% meines Tagebedarfs zu essen (plus Sportkalorien natürlich). Mein Tagebedarf liegt ca. bei 1800 Kalorien. Bin 1,63m groß und wiege 57kg.

Ich handhabe es immer so, dass ich mir alles auf die Woche hochrechne und so dann schaue, wie viel Kalorien ich insgesamt eingespart habe. In der letzten Woche beispielsweise hatte ich ein Defizit von 2800 Kalorien!

Heute habe ich unglücklicherweise nach laaaaangem mal wieder einen unbewussten "Schlemmtag" eingelegt :(. Hab ziemlich viel Kekse und Schoki gegessen und bin ca. auf 4000 Kalorien gekommen, also 2200 mehr als es mir mein Tagesbedarf erlaubt oO.

Was ich mich jetzt frage ist einfach ob ich mir die 4000 Kalorien heute nun "erlauben" durfte, oder ob es diese Woche wohl doch eher 5 Besuche im Fitnesstudio sein werden?

Denkt ihr das wird ansetzen? Möchte eigentlich noch gerne 1kg an Fett verlieren :(

...zur Frage

In welcher Reihenfolge trainieren?

hi community! ich trainiere seit knapp einem jahr regelmäßig zu hause mit hanteln und bank nach push/pull prinzip. natürlich sieht man fortschritte aber ich würde gerne wissen ob noch mehr möglich ist. deshalb meine frage: sollte ich zuerst mit einer muskelgruppe bis zum muskelversagen gehen also zum beispiel am push day brust trainieren bis nichts mehr geht und dann mit trizeps weitermachen oder soll ich lieber in jedem satz nacheinander übungen für jede muskelgruppe machen? letzteres tat ich bisher immer. danke für antworten! :)

...zur Frage

Gleichmäßig zunehmen, aber wie?

Hey Sportlerfreunde! Ich hab das Problem, dass ich bei 172 nur 50 Kilo wiege, ich bin weiblich und 20 Jahre alt...

Ich hab jz angefangen jeden Tag ein 15 min Workout zu machen für Beine und Po, meine "Problemzone", weil obwohl ich wenig wiege, sammelt sich das ganze Fett, das da ist, am Po und an den Oberschenkeln.

Ich esse auch mehr und mach mir selbst gemachte shakes um ein bisschen zuzunehmen, jz aber meine Frage, wenn ich Po und Beine trainiere, werde ich höchstwahrscheinlich am Oberkörper zunehmen? Weil Muskeln schließlich mehr Energie brauchen und das Pofett wegfuttern? :D

Das ist bestimmt der falsche Weg, aber deswegen frag ich ja, bitte keine bösen Antworten ^^

...zur Frage

Statt Abnahme habe ich zugenommen-wieso?

Hallo,

also ich habe vor wenigen Wochen gefragt,ob man mit folgenden Sportaktivitäten abnehmen kann:

Montag: Bauch,Beine,Po (1h)

Dienstag: Zumba (1h), Schulsport (90 Minuten,ohne Umziehen abzuziehen)

Mittwoch: Bodyforming (so ähnlich wie Bauch,Beine,Po;1h)

Donnerstag: Step-Aerobic (1h)

Ich hab einige Antworten bekommen,dass ich dadurch abnehmen werden kann. Nun ist das jetzt etwas mehr als einen Monat her,dass ich angefangen habe regelmäßig 5 mal die Woche Sport machen und ich habe eigentlich gehofft schon Fortschritte zu sehen,aber ich habe überhaupt nicht abgenommen,sogar etwa 500g zugenommen. Mir ist klar,dass man Muskeln aufbaut,aber ich dachte man nimmt zuerst etwas ab und dann werden die Muskeln aufgebaut,ist das nicht so? Jedenfalls liegt es auch nicht an der Ernährung,die ist genauso wie als ich noch nicht so viel Sport gemacht habe.

Woran kann die Zunahme denn liegen? Danke

...zur Frage

2 er Split Trainingsplan ok?

Hab mir heute einen Trainingsplan zusammen gestellt und ich wollte wohl wissen ob der in Ordnung ist oder ob man da was ändern muss.

TE 1 Kniebeuge 5x10, Bankdrücken 4x10, KH Fliegende(Schrägbank) 3x10, Seitheben 4x10, Dips 4x10, Waden 4x10

TE 2 Rumänisches Kreuzheben 4x10, Klimmzüge 4x10, T-Bar Rudern 3x10, Reverse Butterfly 4x10, Hammercurls 4x10, Bauch 4x10

Trainiert wird 4x Woche.

TE1:MO,DO

TE2:FR,SA

Trainiere schon seit zwei Jahren,seit einem Jahr nach einem 2 er Split.Das erste Halbjahr OK/UK plan und das zweite Halbjahr nach Torso/Ex plan.Und jetzt wollte ich nach einem push/pull plan trainieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?