Schambein - neue Fragen

  • Kann sich diese Aufweichung am Knochen wieder zurückbilden(Osteochondrose pubica)? Hallo, Ich habe wir 1,5 Jahren Probleme mit den Adduktoren links im Oberschenkel (zum Ansatz hin), habe alles mögliche an Physio schon probiert. MRT auch unauffällig . Im Dezember letzten Jahres hat ein Orthopäde festgestellt, dass sich das linke Schambeinast angrenzend an der Symphyse der Knochen sich auflöst(siehe Bild!). Gleich darauf habe ich meinen Vitamin D spiegel messen lassen, raus kam

    von alaka · · Themen: Symphyse , Osteochondrose ,
    2 Antworten
  • Schmerzen von der Leiste / Schambein bis zum Sitzbein, was hilft noch? Kurze Vorgeschichte: Ich, m. 26 Jahre alt, habe mein halbes Leben Fussball gespielt, und nur einmal Probleme mit der Leiste gehabt. Diese „weiche Leiste“ wurde 2009 operiert und ich konnte danach wieder schmerzfrei spielen. 2012 habe ich mit dem Fussball aufgehört und mache seither Triathlon, sprich ausdauernde, linieare Bewegungen, mit vergleichbar geringerer Belastung auf die Leiste. Januar

    von RobinS · · Themen: Schambein , ,
    3 Antworten
  • langwierige Schambeinentzündung, Zweifel an Physioübungen Hallo, erstmal zum Verlauf der Verletzung. Ich habe bis Juni 2013 3-4 mal in der Woche Fußball gespielt und hatte ab ca. April Leistenschmerzen während und nach dem Training. Ich bin jedoch ärgerlicherweise nicht direkt zum Arzt, da die Schmerzen am nächsten Tag normal immer wieder weg waren. Als die Schmerzen sich verschlimmerten habe ich einen Orthopäden aufgesucht, der mit einigen Drucktests

    von tobiasmanfred · · Themen: osteitis pubis , Schambein ,
    5 Antworten
  • Evtl. Schambeinentzündung ---> MRT Guten Tag Sportsfreunde, Wurde nach meinem Gang zum Arzt, zur MRT-Untersuchung überwiesen nachdem ich Schmerzen in der Leisten-/Unterbauchmuskelgegend verspürte (Meine letzte Fragestellung !). Die Einzelbeurteilung des Arztes lautet: "Wahrscheinlich chronische Symphysitis unter Beteiligung der beiden symphysennahen Anteile der oberen Schambeinäste und des Symphysenspaltes ohne Reizreaktion

    von FcPortoFan · · Themen: Schambein , ,
    3 Antworten
  • Eventuelle Schambeinentzündung? Guten Tag bzw. Nacht Sportsfreunde, Seit gut einem Monat muss ich aufgrund anhaltender Leistenschmerzen (nicht stechend sondern eher dumpf - bei Belastung leicht stechend) vom Fußball aussetzen. Ich hab vor einer Woche beim Training mitgemacht und mir direkt dazu noch die Adduktoren gezerrt. Es ist so, dass wenn ich einen seitlichen Ausfallschritt mache bzw. meine Adduktoren dehne und dann in

    von FcPortoFan · · Themen: Schambein , ,
    3 Antworten
  • Suche Spezialist für Leiste/Schambein im Saarland Suche Arzt im Saarland der sich mit Problemen bzgl. "Weicher Leiste" und/ oder Schambeinentzündung auskennt und evt. auch operiert. Habe seit fast 2 Jahren Probleme diesbezüglcih und jeglicher Erfolg nach Physiobehandlungen und Reha-/Krafttraining lässt auf sich warten. Vielen Danke bereits im Vorraus für Eure Ratschläge. MfG

    von fsi87 · · Themen: Saarland , , Schambein
    1 Antworten
  • Vorstufe auf Ermüdungsbruch im Schambein oder doch etwas anderes? Hallo, ich bin 14 Jahre alt und hatte schon bestimmt ein halbes Jahr Schmerzen am inneren Oberschenkel/Hüfte. Der erste Arzt hat gar nichts erkannt bis ein nächster meinte, es wäre eine Vorstufe auf Ermüdungsbruch im Schambein. Ich sprinte sehr viel und mache sehr sehr viel Leichathletik. Dann habe ich 6 Wochen nicht gesprintet und habe jetzt gerade wieder angefangen und habe bei 80% 150iger und

    von Apfel96 · · Themen: Schambein , ,
    1 Antworten