Knieschmerzen - neue Fragen

  • Wie Läuferknie (ITBS) den Kampf ansagen? Ich (1.74/ 64kg, sportlich) bin seit Dezember wieder in die Laufschuhe geschlüpft. Ich bin momentan bei 2 (-3)x 10 km die Woche und habe aktuell leichte Anzeichen eines Läuferknies.. ich mache 2-3x die Woche Hot Iron und dachte eigentlich dass ich ausreichend Muskulatur habe, um diese Beschwerden nicht zu bekommen.. Habt ihr irgendwelche Tipps für mich? Ich möchte ungern die Laufschuhe wieder an

    von Staerki93 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Nach Knie-OP Schmerzen bei sitzen. Was kann helfen? Hallo, ich wurde am 12.12.16 am rechten Knie operiert. Es wurde die Sehne an der Innenseite länger gemacht und ein Knorpelschaden festgestellt. Ich war 6 Wochen krank geschrieben und gehe seit letzter Woche wieder arbeiten. Bin immer nur einen halben Tag gegangen, weil nach spätestens 2 Stunden sitzen tut es so weh das gar nichts mehr geht. Mit Schmerzmitteln gehen 4 Stunden. war gestern beim

    von lunamaus · · Themen: Knieschmerzen ,
    1 Antworten
  • Ich hab Probleme mit meinem rechten Knie. Hat jemand sowas ähnliches mal gehabt bzw. kann mir jemand raten, was ich machen könnte? Kurz zu mir: männlich, krafttraining seit 3 jahren, noch nie Probleme mit den Knien/Beinen davor gehabt. Zum Problem: Wenn ich es im Stand durchstrecken will, dann zieht es ab und an in der Kniekehle. Manchmal ist es sogar so heftig, das ich das Bein nicht mehr richtig strecken kann. Aber nicht wegen dem Schmerz, ich spüre einen Widerstand. Auch mit etwas kraft geht's nicht. Aber so

    von Dennis961 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Knieschmerzen beim Springen? ich trainiere seit ungefähr 5 wochen regelmäßig im Fitness studio, mein Problem liegt bei meinen Knien, ich überfordere sie keineswegs mit gewicht und strecke sie auch nie durch, bei den normalen Übungen wie Squads oder Ausfallschritte habe ich auch keine Probleme, ich habe Probleme wenn es ums springen geht, wie wenn ich beispielsweise von der Hocke in die Luft springe und ganz schlimm wird es

    von JanaGj · · Themen: , Knieschmerzen ,
    3 Antworten
  • Probleme mit Muskelaufbau rechtes Knie nach OP? Hallo zusammen! Ich hatte die letzten Jahre mehrere Knie OP´s, darunter Meniskus, Knorpelschaden, Kreuzbandriss und Zyklopssyndrom. Letzteres wurde letztes Jahr operiert und ich war daraufhin fast schmerzfrei und hatte kaum Probleme. Im Sommer diesen Jahres hatte ich arbeitsbedingt jedoch wieder Probleme ( Inventur ). Das Knie schwoll an und es bildete sich ein Bluterguss an der Innenseite.

    von mwormer · · Themen: , Knieschmerzen
    1 Antworten
  • "Nur" Runner's Knee? Hey, ich war vor knapp 4 Laufen und habe wohl eine falsche Bewegung oder so gemacht. JEdenfalls hat es damals beim Laufen rechts Außen am Kniegelenk angefangen zu schmerzen. Das wurde dann so schlimm, dass ich aufhören musste. Ca. 30min nach dem Laufen fiel es mir richtig schwer, das Bein zu beugen oder aus der Beuge heraus wieder zu strecken. Im Juni habe ich noch ohne Probleme eine 6,4km Lauf

    von Lutztastic · · Themen: Knieschmerzen ,
    2 Antworten
  • Was könnte es sein? Hey leute :) ich spiele Fußball und bin gestern allein vor dem Tor mit dem Torwart mit dem rechten Knie zusammen gestoßen. Konnte dann auch mein Knie nicht ausstrecken bzw belasten. Bin darauf hin gleich duschen gewesen und am Abend zeigten sich die ersten blauen Flecken und von unten bis oben war das Knie geschwollen. Konnte bis heute nicht auftreten und die Schwellung wurde auch größer. In der

    von Lenny3 · · Themen: Knieschmerzen ,
    2 Antworten
  • Knie schmerzen aber nichts sichtbar ? Am Freitag war Matchtag, ich spiele Fussball. Es gab einen kleinen Zusammenstoß aber eigentlich nicht wildes. Alles war in Ordnung. Samstag in der früh kamen dann die Knieschmerzen es Sticht beim aufsteigen und belasten wenn ich aufstehe und das Knie mitdrehe, mein knie gibt dann nach glaub eher das dies aber ein Refelex ist. Äußerlich ist nichts sichtbar. Hat vielleicht wer eine Idee was das

    von Nicoleksv · · Themen: Knieschmerzen ,
    1 Antworten
  • Ist eine Knieverletzung wahrscheinlich? Hallo zusammen, ich habe mit Freunden vor zwei Wochen ein wenig gekickt (nur ein wenig den Ball im Stehen hin und her geschossen). Ich habe bei einem Schuss den Ball komisch erwischt und dabei einen blöden Ruck im Knie gespürt. Ich dachte mir schon "mhh hat sich aber nicht so gut angefühlt", es war aber auch nicht sehr schmerzhaft. Ich konnte ohne Probleme weiter spielen und hatte auch

    von Phieez · · Themen: Knieschmerzen , ,
    3 Antworten
  • ich habe nach dem Biken öfters mal Knieschmerzen. Helfen Schröpfgläser? Eine Bekannte von mir hat sich nun Schröpfgläser gekauft und wendet diese auch selbst an. Ich habe mich bezüglich der Schröpfgläser nun auch mal schlau gemacht ( http://schroepfglaeser-info.de/ ) ....wenn es bei mir helfen würde, wäre es wirklich eine praktische Sache, denn so teure sind sie nicht. Wie sind eure Erfahrungen zum Thema Schröpfgläser ??

    von anastasia8793 · · Themen: , Knieschmerzen ,
    8 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Knieschmerzen

  • Knieschmerzen trotz Meniskus-OP...kein Arzt weiß Rat? Zu meiner Krankengeschichte: Knie-Arthroskopie Anfang Dezember 2015 mit Knorpelglättung und Außenmeniskusteilresektion. Diagnose: Knorpelschaden (Chondromalazie 3.Grades) Nach etwa 4 Wochen konnte ich wieder voll belasten und sogar mit Laufsport beginnen ohne Beschwerden. Eine leichte Schwellung an den Stichkanälen blieb zurück. Wiederum nach 4 Wochen regelmäßiger sportlicher Belastung schwoll

    von Flo276 · · Themen: Kniearthroskopie , ,
    0 Antworten
  • Spürbarer Riss im Knie, was kann es sein? Hallo, ich habe einen spürbaren Riss im Knie. Er führt von der unteren Hälfte der Kniescheibe in die Mitte. Ich hatte vor 3Jahren einen Sturz, wo ich ziemlich heftig auf mein Knie gefallen bin. Jedoch waren da noch keine Schmerzen zu bemerken und ich habe mit meinen sportlichen Aktivitäten weitergemacht. Nun habe ich schon etwas länger Schmerzen bei Belastung im Knie. Geschwollen ist aber nichts,

    von Sophiexo · · Themen: , Knieschmerzen
    1 Antworten
  • Beinpresse 300kg Knie "durchgefloppt" (durchgestreckt), nun mittlere Schmerzen? Hallo, Ich (18 Jahre alt) habe am Dienstag letzer Woche mal wieder mein Beintraining durchgeführt. Dies ist momentan an einer Cybex Leg Press mit 300kg @ 15 Wiederholungen. Dies mag als etwas viel scheinen, ist aber nicht übertrieben und für mich definitiv machbar. Leider ist mir beim 4. Satz und der ca. 7. Wiederholung (Beine waren weggedrückt) das rechte Bein plötzlich "durchgefloppt"

    von DavidLorenz · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Innenbandriss im Knie? Hallo Leute, habe mir letzte Woche Sonntag beim Fussball Spielen bei einer Aktion das Knie verdreht, dennoch die restlichen 20min zu ende gespielt. am nächsten Morgen waren die Schmerzen so stark dass ich zum Arzt bin. Diagnose nur durch Abtasten und Röntgen: Innenbandriss. Nun soll ich 6 Wochen eine Knie Orthese durchgehend Tag und Nacht tragen. Jetzt war ich heute morgen zur Nachuntersuchung

    von Relliks94 · · Themen: , , Knieschmerzen
    2 Antworten
  • Wieso nach Crosstrainer Knieschmerzen? Hallo, ich bin 17 Jahre alt und Langstreckenläuferin. Wegen einer Sehnenentzündung am Fuß musste ich einen Monat aufs Training verzichten und bin nun wieder am Eingewöhnen. Heute war ich 35min auf dem Crosstrainer, als ich nachher - nicht während der Bewegung - vom Crosstrainer gestiegen bin, haben meine Knie ziemlich geschmerzt und waren geschwollen. Ich habe direkt Cold Pack draufgeschmiert,

    von Fulicas · · Themen: , Knieschmerzen ,
    3 Antworten
  • Knirschen & knacken im Knie? Seid ungefähr drei Monaten höre ich bei Kniebeugen ein Knirschen & Knacken.Nach dem Training tun mir meine Knie IMMER weh.Sollte ich vll eine Pause einlegen? Wenn ja wie lange? Mein Vater ist Arzt und meint dass geht schon wieder vorbei und ich solle einfach weiter machen.

    von Bentb · · Themen: Knieschmerzen ,
    3 Antworten
  • Knie verdreht - 3 Wochen Pause ohne Schmerzen, doch plötzlich...? Ich (16 Jahre) hab mir vor ca. 3 Wochen das Knie beim Fußball verdreht und hatte in den ersten 2 Tagen sehr starke Schmerzen die ich mit kühlen usw. schnell lindern konnte. Auch beim Gehen linderte sich der Schmerz bis ich gar keine Schmerzen mehr spürte. So und heute hab ich dann wieder versucht Fußball zu spielen und hab direkt gemerkt es funktioniert einfach nicht. Die Schmerzen waren wieder

    von gelbewand · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Auf welche Verletzung können diese Symptome hindeuten? Moin, Ich habe gestern urplötzlich schmerzen im linken Knie bekommen. Um genau zu sein auf der Innenseite. Immer dann, wenn ich mein Bein annähernd an 90° beuge schmerzt es extrem, bis auf eine Beugung von etwa 50°. Wenn ich meine Hand da rauf lege merke ich etwas knubbeln und es verschwindet bei Erreichen der 50°Grenze in den Oberschenkel. Ich kann ganz normal gehen, kann aber auch nicht hin udn

    von Kikol1 · · Themen: , , Knieschmerzen
    3 Antworten
  • Wie lange bemerke ich die Innenbandzerrung noch? Hi, habe mir vor bald 5 Wochen das Innenband gezerrt im Knie gezerrt. War nicht so schlimm, konnte nach 2 Tagen wieder ohne Probleme laufen. Habe 4 Wochen auf Fußball verzichtet. Habe aber in der Zeit, so weit es ging versucht das die Muskulatur nicht zu sehr abbaut, z. B. mit Kniebeugen. Hatte aber dabei keine Schmerzen. Nach den 4 Wochen habe ich wieder langsam versucht Fußball (natürlich mit

    von MaxiPalme · · Themen: Knieschmerzen , ,
    2 Antworten
  • Einfach mal aufhören damit? Hi, ich hab seit geraumer Zeit Knieprobleme, wahrscheinlich weil die Kniescheibe nicht richtig gleitet. Da die Saison im Fußball vorbei ist wollte ich Sport erstmal eine Zeit lang lassen. Wenn ich Fußball spiele würde ins Tor gehen usw. Meine Frage ist ob ich die Übungen die ich in der Krankengymnastik gelernt habe weiterhin machen soll, weil diese bei mir ziemlich aufs Knie gehen oder ist es

    von MaxiPalme · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Knieschmerzen bei Streckung des Beins... was könnte das sein? Seit ca. 1-2 Monaten knackt mein linkes Knie immer wenn ich es durchstrecke. Das ist nicht so ein normales, lautes aber nicht spürbares Knacken sondern ein eher leiseres, dafür spürbares und manchmal auch leicht schmerzhaftes Knacken. Ich mache Kunstturnen und Leichtathletik, aber nicht übermäßig viel oder lange. Meine Beine sind auch leicht überstreckbar. Wenn ich Sachen mache, bei denen mein

    von TheGymnast · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Auf was muss ich mich einstellen? Hi, mein Problem ist dass ich seit einer Patellaluxation unter Knieschmerzen leide. Ich selbst merke dass die Kniescheiben unterschiedlich sitzen. Ich hab schon nen Termin beim Doktor und alles. Auf was muss ich mich einstellen falls die Kniescheibe wirklich nicht richtig sitzt. Welche Behandlungsmethoden gibt es. Werde ich dieses Jahr wieder voll Sport machen können. Hat jemand Erfahrung damit?

    von MaxiPalme · · Themen: , Knieschmerzen ,
    1 Antworten
  • Sitzt meine Kniescheibe falsch? Hi, ich hatte vor einem Jahr eine Patella-luxation und habe seitdem Schmerzen. Habe auch schon Krankengymnastik gehabt und meine Muskulatur ist auch sehr gut. Ich habe mal beide Seiten verglichen und gemerkt das beim betroffenen Knie die Kniescheibe sehr locker ist und auch anders sitzt. Sie ist auch sehr spitz auf der Innenseite. Der Arzt hat mir gesagt es wäre nichts was sich nicht wieder legt.

    von MaxiPalme · · Themen: , Knieschmerzen ,
    3 Antworten
  • Knie Probleme - strömen? Hallo erstmal✌ Ich habe seit mehreren Jahren immer im Wechsel mal starke und mal weniger starke Knieschmerzen. Wenn sie stark sind, kann ich kaum laufen. Sie sind auf der Kniescheibe und auch Seitlich. Mrt steht noch aus aber mein Arzt vermutet was am Knorpel oder am Meniskus. Ne bekannte hat mit strömen geraten nur sie weiß nicht wie es am Knie genau geht. Hat das hier schon einmal jemand

    von elizzoo · · Themen: Heilmethode , ,
    4 Antworten
  • Ist mein schienbeinkopf gebrochen? Hallo:) Also ich erzähle erstmal wie es überhaupt zu meiner verletzumg kam und so:D also ich habe vor ca drei monaten mein knie bei einem handballspiel verdreht. Nachdem ich bei mehreren Ärzten war schickte mich der 2. zum mrt. Herauskam dass mein schienbeinkopf fast gebrochen ist. Man kann den Bruch aber nicht ganz ausschließn dazu müsste ich ins ct, ist aber eh sehr wahrscheinlich.Ich habe

    von babybell · · Themen: schienbeinkopfbruch , Schienbeinkopf ,
    3 Antworten
  • Läuferknie seit 9 Monaten - 17 Jahre alt - Einlagen ohne Erfolg Hallo wie oben bereits erwähnt leide ich an einem Läuferknie. Ich hatte zwischen durch eine fast 5 monatige Laufpause. Mehrere Physios und Einlagen liegen bereits hinter mir. So richtig weg ist es immer noch nicht. Ich habe schon Muskeln aufgebaut, habe das Training extrem langsam ( auch nur auf dem Fahrrad gesteigert) aber es geht immer soweit dass ich nach spätestens 20 Minuten auf dem

    von handballgerm · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Knieschmerzen aufgrund von Muskelschwäche -> Beine dehnen oder stärken?? Hallo Ich spiele Basketball und habe seit längerem schon Knieprobleme. Ich bin gross und habe ziemlich schlanke Beine. Ich bin mir ziemlich sicher dass mir meine Knie aufgrund von Muskelschwäche in den Beinen schmerzen. Z.b ist mein linkes Bein stärker als das rechte und das rechte Knie schmerzt mehr. Da ich auch sehr verspannte Muskeln hatte, habe viel gedehnt und mit dem Foam-roller gearbeitet

    von DaniAllen · · Themen: , , Knieschmerzen
    3 Antworten
  • Schmerzen an der Außenseite des Knie´s Hallo an Alle, ich richte mich mal an euch. Folgendes zur mir: Ich habe mir im Abstand von 3 Jahren, in beiden Knien das vordere Kreuzband gerissen (+ übliche Begleiterscheinungen, Außenmeniskus etc.). Erster X-Band Riss im Sep 2010 (rechts), zweiten im Mai 2013 (links). Das linke Bein (OP -> 2013) macht mir 0 Probleme. Jedoch kämpfe ich seit September 2010 mit meinem rechten Knie (erster

    von Kicker08 · · Themen: Schmerzen an Knieaußenseite , Probleme nach Kreuzbandriss , Knieschmerz außen
    1 Antworten
  • Basketballer, Überlastung im Knie -> Würde Gewicht zunehmen helfen? Hallo, Ich spiele Basketball, kann aber schon seit ca. 6 Monaten nicht mehr trainieren aufgrund von Knieschmerzen. Vor ca. 3 Jahren hatte ich Jumpers Knee (Patellaspitzensyndrom) und vor ca. 1 Jahr Schlatter. Nun meint der Arzt dass es nur noch eine Überlastung ist. Ich muss so schnell wie möglich wieder trainieren können und dafür sorgen dass meine Knieschmerzen verschwinden. Würde es helfen

    von DaniAllen · · Themen: , , Knieschmerzen
    1 Antworten
  • Patellaspitzensydrom mit MRT testen In letzter Zeit habe ich wieder nach intensiven sportlichen Belastungen und zum Teil auch beim Aufwärmen Knieprobleme. Es gibt auch noch weitere Anzeichen dafür, dass ich ein Patellaspitzensyndrom in leicht ausgeprägter Form habe. Beim Röntgen wurde aber nichts festgestellt. Die Frage: Lassen sich bestimmte Beschwerden, wie das Patellaspitzensyndrom, beim MRT feststellen, die man beim Röntgen

    von Lilac100 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Probleme am Knie Hallo, ich versuche mich kurz zu fassen. Ich habe 3 Jahre lang intensiv Walking betrieben. Letzten Sommer dann zusätzlich wieder intensiv MTB und Brustschwimmen. Dann Plötzlich beim Walken ein "pulsierendes Stechen" im linken Schienbein...das nach wenigen Sec. vorbei war. Anschließend trat das ab und zu auf, dann tat mir Plötzlich auch das Knie weh (Wandenbeinköpfchen) und dann ging

    von awo1977 · · Themen: , , Knieschmerzen
    5 Antworten
  • Was tun gegen "Läuferknie"??? Ich habe vor einigen Monaten mit Basketball angefangen, aber leider spielen wir nur in der Halle. Mir geht das extrem auf die Knie, was total unangenehm ist. Ich habe schon öfter gehört, dass manche Sportarten wenn man sie nicht am Rasen spielt Knieprobleme verursachen können - was macht man denn dagegen?? Mag nicht aufhören Basketball zu spielen!

    von monarch · · Themen: , Knieschmerzen
    5 Antworten
  • Knie und Daumen als Torwart verletzt, bitte um Hilfe... Hallo erstmal, vielleicht mal eben was Allgemeines, damit man mein Anliegen besser verstehen kann: Ich bin noch recht jung (19), weiblich und spiele Fußball in der Damen-Bezirksliga. Ich bin Torwart. Und nun zu meinen Beiden Problemen, wo ich mir zumindest bei einem der beiden Dinge Antwort von euch erhoffe :) Habe ich letzte Saison auch schon als Torwart gespielt, wo ich auf

    von Frowngirl · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Langzeitfolgen Kreuzband/Meniskusriss Hallöchen, ich habe mir im Februar 2013 bei einem Skiunfall am rechten Knie das vordere Kreuzband, Innenband sowie den Außenmeniskus (radiär) gerissen und den Innenmeniskus gequetscht. Im Mai 2013 wurde das dann operiert (Menisketomie, VKB-Plastik mit Gracilis&Semitendinosus-Sehne). Ich bin 18 & weiblich, zum Zeitpunkt des Unfalls war ich 16. Nach der OP habe ich auch fleißig

    von kecks · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Geschwollenes Knie - 6 Jahre nach Kreuzband OP Hallo zusammen, ich habe mir 2008 das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Damals wurde das Ganze mit einer Kreuzbandplastik aus der Patellasehne behoben. Nach Therapie und Reha hatte ich auch kaum noch Probleme mit dem Knie, selbst Fußball spielen ging wieder. Vor 3 Tagen habe ich dann nach längerer Zeit mal wieder Fußball gespielt (max. 30min.). Das operierte Knie ist daraufhin ziemlich

    von DomZon · · Themen: dickes Knie , geschwollenes Knie ,
    3 Antworten
  • Ist Fußball spielen schlecht für die Kniegelenke Mein Kumpel ist Fleisenleger und schon sehr lange in seinem Beruf. Er hat seit ein paar Monaten immer starke Schmerzen in seinem Kniegelenken. Er meinte, das er wohl in 3 Jahren neue Kniegelenke bräuchte. Nun geht er einmal in der Woche Fussball spielen. Ist Fussball spielen gut für die Kniegelenke, da er dort ja auch andere Muskeln beansprucht oder sollte er es lieber sein lassen?

    von anduncer · · Themen: Knieschmerzen ,
    4 Antworten
  • Knieschmerzen breiten sich aus & werden schlimmer Seit Wochen plagen mich Knieschmerzen, ich möchte hier nach ähnlichen Fällen oder Räten suchen. Zum Arzt gehe ich übermorgen. Zu den Infos: Ich bin 17, w., schwimme seit Jahren 3x die Woche, gleiches Trainingspesum seit Jahren. Vor drei Wochen erste Knieschmerzen innen in einem Knie, nach einem Schwimmwettkampf, allerdings gab es keinen Vorfall. Sie waren langsam da. Bei Belastung verschlimmert

    von swimmer · · Themen: , Knieschmerzen ,
    2 Antworten
  • Knie Schmerzen seit 3 Jahren (16 Jahre alt) Hallo zusammen Ich bin 16 Jahre alt und habe mittlerweile seit 3 Jahren starke Kniebeschwerden. Mit 13 hatte ich eine kleine Verletzung beim Fußballspielen. Diagnose: Angerissene Bänder Danach fing der Spaß an, ich konnte kaum Sport machen und hatte dann starke Schmerzen. Ich war beim HA doch der nahm mich nicht besonders ernst, ich hätte Wachstumsstörungen und das ginge vorbei! Bei dem

    von larameiier · · Themen: , Knieschmerzen ,
    3 Antworten
  • Knie verdreht in der Halle Hallo, Undzwar hab ich mir letzte Woche bei einer Drehung warsch. das Knie verdreht, sodass ich zunächst eine schlimme Befürchtung hatte.. doch nach 2 Minuten konnte ich mit Schmerz auftreten, und jetzt eine Woche danach kann ich alles normal machen. Nur wenn ich auf das knie drauftaste, tut die Innenseite vom Knie weh (Neben der Kniescheibe) .. Was meint ihr was könnte es sein? gehe morgen

    von Rosinho21 · · Themen: , Knieschmerzen ,
    2 Antworten
  • Knieverletzung - was habe ich ? Moin, habe mich vor 3,5 Wochen beim Fußballtraining verletzt. Bin mit einem Gegenspieler zusammengestoßen und hab mir möglicherweise das Knie verdreht, vielleicht war es auch einfach nur ein Zusammenstoß, war ziemlich unübersichtlich. Jedenfalls habe ich danach sofort Schmerzen im Knie verspürt, konnte allerdings noch eingeschränkt weitermachen (humpelnt sprinten ging noch. Als der Muskel später

    von Knieschmerz3333 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Ziehnder Schmerz im Knie nach "Eisbein" im Oberschenkel Servus Leute, ich hab am Sonntag im Fußball ca fünf Zentimeter über dem Knie ein Eisbein bekommen, mit ganz normalen Schmerzen. Hab die 70 Minuten auch noch zu Ende gespielt. Daheim hab ich dann gemerkt, dass der Oberschenkel bzw das Knie stark angeschwollen ist, hab mir halt weiter nichts gedacht, is ja normal. Die nächsten Tage wurde dann das Knie rot, grün und blau, was bis jetzt aber wieder

    von reini93 · · Themen: , Knieschmerzen
    1 Antworten
  • Leichte Schmerzen unterm Knie Laufe seit ca. 4 Monaten - davon ein Monat unterbrochen. Seit 2 Wochen habe ich ein kleines Problem mit meinem rechten Knie: paar Minuten nach dem Laufen habe ich unter dem Knie an der Innenseite einen leichten Schmerz. Stelle gehört eig. schon nicht mehr zum Knie (ca. 5cm unterm Knie). Durch Druck mit dem Finger kann ich den Schmerzreiz auslösen oder teilweise auch beim gehen. Ich laufe nur

    von Sporty22 · · Themen: Knieschmerzen ,
    2 Antworten
  • Wachstumsschmerzen Knie mit 22 Hallo, vorab wollte ich euch mitteilen, dass ich mit 14 Wachstumsschmerzen im Knie hatte. Vor einiger Zeit war ich beim Orthopäden und er hat beim Röntgen gesehen, dass unterhalb des Knies ein kleiner Knubbel/Muskel wächst, welcher beim Sport unerträglich drückt. Der Arzt sagte, dass man nichts machen kann und hat mir eine Teersalbe verschrieben, welche ich benutze und leider nicht hilft. Wer

    von Joerg22 · · Themen: Wachstumsstörung , Knieschmerzen
    1 Antworten
  • Knieverletzung innen Heey Leute. Brauche bitte eure Hilfe. Hab mir Gestern am Fußballtraining das Knie nach innen geknickt.(z.B. Pressball mir dem Innenrist ) momentan war der Schmerz nicht so groß aber dann in der Dusche hats angefangen. hab einiges probiert, und am schlimmsten ist der Schmerz wenn ich mich am stehenden linken Fuss nach rechts drehe, sticht es in der Innenseite des linken Knies. Bitte um Hilfe,

    von Suzuki1991 · · Themen: , , Knieschmerzen
    3 Antworten
  • Entzündung im Bereich der Patellasehne unterm Knie Hallo ich schleppe seit einem 3/4 Jahr oben genannte Entzündung mit mir rum. Immer mal wieder 4 bis 5 Wochen Pause, dann wirds leicht besser, geht aber nicht weg. Mein Arzt will nicht operieren, weil er sagt, das die Schmerzen bzw. der Grad der Entzündung nicht so schlimm sind um so einen Eingriff zu vollziehen. Nach einer Trainingseinheit muss ich das Knie immer kühlen, weil es kocht. Mein Arzt

    von vastic01 · · Themen: , , Knieschmerzen
    3 Antworten
  • Knie verdreht, jetzt Schmerzen, zum Arzt, Sportpause oder nicht? Hallo! Habe mir gestern durch eine unglückliche Bewegung das Knie verdreht. Jetzt schmerzt es leicht, etwas stärker wenn ich es beuge oder laufe. Nächste Woche habe ich ein Volleyballcamp, allerdings befürchte ich, dass ich vielleicht jetzt nicht mitmachen kann. Soll ich jetzt zum Arzt gehen? Und wenn es am Montag immer noch schmerzt, soll ich dann das Camp lassen? Es sind zwei Trainingsenheiten

    von SummerSun · · Themen: , , Knieschmerzen
    5 Antworten
  • Harte Stellen im Oberschenkel = Verspannugen? Hallo, mir ist aufgefallen, dass ich am Oberschenkel und in der Wade irgendwie super harte stellen habe. Habt ihr eine Idee was das ist? Bzw. ob das Verspannungen sein könnten? Oder ist das Normal. Ich hatte vor einiger Zeit starke Knie schmerzen (bzw. hab sie immer noch sind aber nicht mehr stark). Darauf hin war ich beim Orthopäden der meinte, dass die Knie scheibe irgendwie runtergedrückt

    von idool1 · · Themen: , , Knieschmerzen
    3 Antworten
  • Schmerzen im Knie - Überlastung? Hallo, natürlich ist mir klar, dass eine Ferndiagnose keine große Gewissheit schaffen kann. Da ich jetzt aber einige Tage auf meinen Termin beim Arzt warten muss, wollte ich euch schon mal um eure Meinung dazu fragen und so eventuell schon etwas Licht in das Ganze bringen. Also: ich bin 18 Jahre alt und betreibe seit 2 Monaten intensives Training. Seit 6 Wochen bin ich 6 Tage die Woche

    von gymaholic12 · · Themen: sport knie schmerzen , Knieschmerzen
    2 Antworten
  • Knieschmerzen, was könnte es sein? Hallo ich habe seit knapp einem Monat schnerzen unterhalb der Kniescheibe, wo so ein Knorpel ist und das Scheinbein beginnt. Nach 2 Wochen ging es wieder los, bei Sport (Sprung vom Schwebebalken), beim Rennen auch....Heute wieder beim Seilspringen.... Weiß jemand was dass sein könnte? Am Montag mache ich einen Termin, beim Hausarzt oder Orthopäde?, würde aber trotzdem wissen wollen, was es

    von siddy14 · · Themen: , Knieschmerzen ,
    2 Antworten
  • Knieschmerzen beim Joggen: Läuferknie? Hallo, Community! Letztes Jahr bin ich 1x die Woche Joggen gegangen. Gejoggt bin ich langsam, auf Asphalt, mit einem Durchschnittspuls von ca. 150. Es ging mir einfach darum, längere Zeit in Bewegung zu bleiben. Auch hatte ich gute Laufschuhe mit Dämpfung (Asics 2170). Angefangen habe ich mit 30Min und habe mich jede Woche um 5Min gesteigert. Plötzlich fing bei mir jedes Mal nach ca. 20-25Min

    von dolbik · · Themen: Knieschmerzen , ,
    3 Antworten
  • Ursache von Knieschmerzen Hallo :) vor 1.5 oder 2 Jahren bin ich beim Fussball gestürzt. Die folgende Woche war das Knie blau und angeschwollen, und belasten ging gar nicht. Nach zwei Wochen war aber wieder ok und ich habe wieder mit Sport angefangen. Bin dann aber trotzdem nach einem halben Jahr zum Arzt gegangen, da die Schmerzen zwar erträglich waren, aber nie ganz aufgehört haben. Die Ärztin hat sich das ziemlich

    von Schokokuchen · · Themen: , Knieschmerzen ,
    4 Antworten
  • Knie Probleme (Sehnenreizung) Hallo, ich hab mir im letzten Oktober eine Knie Verletztung zugezogen, es ist während des Fußball Trainings aufgetreten und wurde schleichend immer schmerzhafter. Das Training konnte ich noch beenden, aber nach dem Training wurden die schmerzen so stark das ich nicht mehr gehen konnte. Am nächsten Tag bin ich dann sofort ins Krankenhaus, die konnten aber mit den Röntgen Bildern nichts genaues

    von FS801 · · Themen: , Knieschmerzen ,
    1 Antworten
  • Knochenödem im Knie? Ich habe vl im Knie ein knochenödem und ich renne schon seit Februar bei Ärzten herum um eine MRT überweisung zu kriegen. Jetzt darf ich wieder bis 8.Mai warten aber es wird vielleicht ein Knochenödem vermutet? Denn ich habe extrem starke schmerzen so das ich kaum gehen kann. Hatte das mal schon wer von euch? Wie lange dauert es zum verheilen? Braucht man Medikamente? Danke für Antworten!

    von strong · · Themen: , , Knieschmerzen
    2 Antworten
  • Starke (Druck)Knieschmerzen durch Kraftsport die nicht weggehen? Hallo! Ich trainiere seit einem jahr im Fitnesscenter und habe seit einem monat starke druckschmerzen in beiden knien! Ich bin 16 und mache auch viel schweres kreuzheben und schwere Kniebeugen (mit richtiger technik) Sobald ich vom stuhl aufstehen will oder eine kniebeuge machen will schmerzt es abnormal, ich war schon beim rückenröntgen und beim Knieröntgen und hat beides nix gebracht jetzt

    von strong · · Themen: Knieschmerzen , ,
    5 Antworten
  • Geschwollenes, schmerzendes und brennendes Knie. was kann das sein? Hallo, mein Mann hat starke schmerzen im rechten Knie :-( Es ist angeschwollen, warm und brennt :-( Vor ungefähr 2 Jahren hatte er es schon einmal. Ist aber wieder weg gegangen und nun hat er es noch ein bisschen schlimmer :-( Ungefähr 1 Woche hat er es nun. Es wird gar nicht besser :-( Obwohl er es kühlt, kalte Umschläge macht und Salbe aufträgt :-( Pferdebalsam und Ibotop Gel

    von Mautzi · · Themen: , , Knieschmerzen
    3 Antworten
  • Seit Monaten Knieschmerzen und keine Diagnose Hallo! Ich spiele Fußball und laufe sehr viel. Im Januar war unsere Vorbereitung und da viel Schnee lag, sind wir eben im Schnee etwa 3x die Woche laufen gegangen. Irgendwann hatte ich Schmerzen im rechten Knie und das auf der Innenseite. Ich habe mich nicht viel drum gekümmert und weiter Sport gemacht, der Schmerz war zu ertragen. Nach einem Wochenende unter extremer Belastung hatte ich auf der

    von Adalbert78 · · Themen: Innenseite , Knieschmerzen
    1 Antworten
  • Nadelstechen in der Patella der schmerz fühlt sich an wie 1000 Stecknadeln im Knie, tritt nur beim hinknien auf oder wenn das knie an dieser stelle direkt belastet unter druck gesetzt wird. kann jemand sagen was das ist und wie man dagegen vorgeht, therapiert?

    von Bumi1961 · · Themen: , Knieschmerzen
    1 Antworten
  • bei welchen bewegungen wird der meniskus besonders belastet ? ich habe eine op hinter mir und eine meniskusnaht bekommen. ich hab eine orthese bekommen die die beugung einschränkt. wenn ich aber mein knie ganz durchstrecke hab ich schmerzen in der knie kehle. wird der meniskus also auch bei einer streckung belastet ? und wie siehts bei rotationen aus- und wenns mit dem sport wieder los gehen darf, sind dann fahrradfahren z.b. oder schwimmen wo das knie

    von Dino111 · · Themen: , Knieschmerzen ,
    1 Antworten
  • Verkürzter Wadenmuskel und verklebte Sehnen (Oberschenkel) was tun? Hallo erstmal. Ich hatte vor ca. 7 Monaten einen Unfall. Bin von 1 1/2m aufs Knie gefallen und hab mir damals die Bänder angerissen und zum ca. 5x die Kniescheibe ausgerenkt. Nun gehe ich mittlerweile 2x die Woche in die Physio, dehne die Waden (3x am Tag 3x30sek) und massiere sie regelmässig. Alles auf anordnung meiner Physiotherapeutin. Ich hatte vorher ein sehr bewegliches Knie und seit dem

    von Maschida · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Knieschmerzbehandlung mit Pneumatron Hallo, ich laufe für mein Leben gerne, nur leider plagen mich seit mehreren Monaten Knieschmerzen, die mich leider vom Laufen abhalten. Schulmedizinisch ist alles Mögliche untersucht worden und alles scheint in Ordnung zu sein. Jetzt suche ich alternative Behandlungsmöglichkeiten und bin bei einer Heilpraktikermesse auf die pneumatische Pulsationstherapie gestoßen. Hat jemand positive Erfahrungen

    von speedy56 · · Themen: Knieschmerzen ,
    3 Antworten
  • Knorpelschaden am Knie Hi Leute, bei mir wurde mit MRT ein Knorpelschaden vermutlich 3. Grades an beiden Knien festsgestellt. Ich bin weiblich, Mitte 20 und normalgewichtig. Ich war früher sportlich, habe dann wenig gemacht und vor ein paar Monaten wieder mit viel Sport angefangen und da habe ich Schmerzen (ein Ziehen und Knacken) in den Knien bekommen und bin endlich zum Arzt. Vorher hatte ich immer nur ein Knacken

    von hithere · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Welcher Heimtrainer ist bei chronischen Kniebeschwerden zu empfehlen? Hallo, ich habe bereits seit meiner Jugend chronische Schmerzen in meinem linken Knie. Da ich beruflich sehr eingespannt bin und meine Freizeit sehr knapp bemessen ist, würd ich gern Abends nach der Arbeit vor dem Fernseher ein bißchen Cardiotraining machen. Dafür würde ich mir einen Heimtrainer anschaffen. Nun zu meiner Frage: Zu welchem Trainingsgerät würdet ihr mir raten? Ich würde ansich zu

    von FelineM · · Themen: , , Knieschmerzen
    2 Antworten
  • Wackelige beine bei belastung. hi, vil könnt ihr helfen, von dienstag auf mitwoch hat sich ein leichter schmerz in den beinen gebildet. gestern war es soweit das ich nach ungefähr 5 min stehen weiche beine bekomm habe und die waden und kniehe anfingen zu wackeln bzw zucken, wen ich mich hinsetzte wackeln die weiterhin und beim liegen beruhigt sich das nach und nach. ich war auch schon beim artzt aber er sagte es wäre nur eine

    von Metropol3 · · Themen: , Knieschmerzen ,
    1 Antworten
  • Blauer Fleck am Knie ohne mich gestoßen zu haben Hallo Leute, nach dem letzten TKD training hatte ich schmerzen im Knie und heute ist mir dann aufgefallen das ich an der Stelle einen blauen Fleck hab, kann mich aber nicht dran erinnern mich dort irgendwie gestoßen zu haben. Kann das irgendwie ein havariertes Band sein ? Ist halt nicht wirklich geschwollen und der Schmerz ist so gut wie weg aber der Fleck hat Maße von 5x3 cm . Hatte noch nie

    von Dadam · · Themen: , Knieschmerzen
    2 Antworten
  • Schmerzen auch 11 Wochen nach Reitunfall noch im Knie Vielleicht kann mir hier jemand helfen: Ich bin am 1.09.2012 auf einem Springtunier ins Hindernis gestürzt. Oder besser gesagt habe ich mich mit dem Bein um den Fangständer gewickelt - glaube ich zumindest (habe an den Sturz selbst so gut wie keine Erinnerung) Auf jedenfalls konnte ich direkt nicht laufen. Sani kaum auch direkt und ich bin aus dem Parcour (halb gesprungen, halb getragen) nach

    von Lilli99 · · Themen: Knieschmerzen , ,
    4 Antworten
  • Knieprobleme (Runner's knee) - Tipps? :) Hallo Leute! Ich hab jetzt vor 2 Wochen beim schnellen bergablaufen (Intervalltraining mit 1km-Sprint-Intervall bergab) ziemliche Knieschmerzen bekommen, war dann gleich beim Arzt - jetzt nach MRT&Röntgen hat er diagnosiert: "Chondropathie gen. utr." && "Ganglion des Hoffafettkörpers" && "Plica mediopatellaris" Gegen das Ganglion sollte man

    von happi · · Themen: plica mediopatellaris , ,
    2 Antworten
  • Knie schmerzen Jahre nach einer Meniskus Operation Guten Tag ich habe mal ein paar Fragen an euch. Vieleicht könnt ihr mir mit erfahrungen helfen. Zunächst zu mir. Mein Name ist Martin. Ich hatte mit 14 ca 2002 einen Innenmeniskus Schaden. Der Schaden wurde Operativ behoben, indem ein Teil entfernt wurde. Einige Jahre späte hatte ich wieder Probleme mit dem Meniskus so ca 2006. Es wurde wieder ein kleiner Teil des Meniskus entfernt. Leider habe

    von Martinii · · Themen: , , Knieschmerzen
    3 Antworten
  • Seit 8 Monaten Schmerzen in beiden Knien Hallo, ich bin Ende Februar in eine neue Wohnung in den 4. Stock gezogen. Es gibt keinen Aufzug, also musste ich (weiblich, 28 Jahre alt, durchschnittlich stark) meine Möbel und Elektrogeräte wie Waschmaschine & Co. mit meinem Mann alles die Treppen zum 4. Stock hoch tragen. Das ging 12 Stunden so ohne Pause Seitdem habe ich in beiden Knien Schmerzen. Ich war schon bei 2

    von DasRezept · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Kann zur Zeit kein Sport machen. Was sonst machen ? Ich bin 13 und mache seit dem ich 6 bin Leichtathletik und ich liebe es. Sonst gehe ich regelmäßig 2 mal Wöchentlich zum Sport, doch seit 1 Monat kann ich nicht mehr hin gehen. Ich bekommen schon nach kurzer Zeit extrem starke Knie schmerzen. Habe am 1. November bei meinem Sportarzt. Ich drehe bald durch, da ich kein Sport mehr machen kann, gibt es da was, was man machen kann ?

    von Ditschge · · Themen: Knieschmerzen ,
    5 Antworten
  • Schmerzen beim Laufen und Springen nach Kreuzbandriss Hi Leute, ich hatte Anfang Februar bei einem Skiunfall einen Kreuzbandriss, der bis heute unoperiert ist. Vor einem Monat ,als das neue Schuljahr begann, fing ich wieder an mitzuturnen. Klappt alles super, nur, dass ich immer danach unter der Kniescheibe Schmerzen habe. Leider auch im gesunden Knie. Ich kenne mich zwar nicht aus, aber ich hoffe nicht, dass es ein Meniskusschaden ist, da die

    von otk14 · · Themen: Knieschmerzen , ,
    2 Antworten
  • Schmerzen in den Gelenken beim Durchstrecken Hallo allerseits, Ich habe seit etwa einem Monat Schmerzen in den Knien und den Ellenbogen, wenn ich diese durchstrecke. Wenn ich also die Beine ganz locker angewinkelt habe und sie dann durchstrecke, gibt es es einen stechenden Schmerz, bei den Ellenbogen dasselbe. Sonst habe ich keine Probleme (also keine Schmerzen in der Hüfte o.ä.). Weiss jemand was das sein könnte? Ich gehe jeden Tag

    von katjuscha · · Themen: Knieschmerzen ,
    2 Antworten
  • Knieprobleme nach Arthroskopie rechts Ich habe mich im April diesen Jahres vertreten, hatte starke Schmerzen, bin aber nicht zum Arzt gegangen. Nach einer Woche habe ich eine Bewohnerin (arbeite im Altenheim) vom Rollstuhl ins Bett gesetzt und dabei einen stechenden Schmerz im Knie verspürt. Danach konnte ich so gut wie gar nicht mehr laufen, das Knie total angeschwollen. Am nächsten Tag beim Hausarzt gewesen, Verdacht auf

    von Anja16 · · Themen: , Knieschmerzen
    2 Antworten
  • Knie-op vor 23 Tagen gehabt, das Knie ist immer noch dick und wird blau. Was ist das, und wieso ? Hallo, ich hatte vor 23 Tagen wieder mal eine Knie OP. Leider zum 5 ten mal. Aber diesmal ist es anders. Mein Knie ist immer noch dick. Was mir einwenig sorgen macht, mein Knie wird jetzt blau. Sowas kenn ich überhaupt nicht. Und meine eine kleine Narbe, ist auch noch angeschwollen, ( Arthroskopie) Ich hatte einen Außenmenikus Riss, Vernarbung, Knorpelglättung, kleine Wucherung an den Schrauben

    von dancer36mandy · · Themen: , Knieschmerzen
    1 Antworten
  • Frage zur Kernspinn bezüglich beider Knie :) Hallo:) ich habe mir beim skifahren vor ca einem dreiviertel jahr das linke knie verdreht,seitdem habe ich Schmerzen.Mal mehr mal weniger. Aber ich kann damit immer noch so schnell laufen wie davor udn wirklich instabil wirkt es auch nicht. Nun habe ich mir vor einer Woche das rechte knie verdreht,was deutlich mehr weh tat und instabil wirkt. Es hat sich deutlcih verbessert,wird aber bei

    von sportfreak4 · · Themen: kernspinn , , Knieschmerzen
    2 Antworten
  • nach Knie-OP // Eis auflegen ?? Wie lange? Hallo erstmal (: Ich wurde am Donnerstag an meinem Knie operiert, es wurde ein lateral release aufgrund einer Dysplasie der Kniescheibe gemacht. Im Krankenhaus hab ich Eis bekommen, aber nur 2x am Tag für 15 Minuten .. Jetzt bin ich zu Hause und weiß nicht so recht, ob ich kühlen soll oder nicht, da die Physiotherapeutin meines Cousins gemeint hat, man soll ab dem 3. Tag nach der Op kein Eis

    von Resi3009 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Wie behandle ich Abnutzungserscheinungen meiner Kniegelenke ? Ich habe in beiden Kniegelenken schmerzen,denke es sind Abnutzungserscheinungen ,weil ich beruflich Fahrrad fahren muss und schwere Lasten damit tranzportiere ! Was kann ich noch tun,um schmerzfrei zu werden ? Ich reibe schon meine Knie mit Pferdebalsam und anderen Mitteln laufend ein ! Esse 1x die Woche Fleisch und Fisch ! Sonst jeden Tag Obst und Gemüse,bin Nichtraucher und trinke selten 1 Glas

    von Fischlein · · Themen: , Knieschmerzen
    2 Antworten
  • Schmerzen im Knie nach Seilspringen Hallo! Ich habe vor einigen Tagen mit Seilspringen als Zusatztraining begonnen, dummerweise auf hartem Untergrund. Gleich am nächsten Tag ging ich joggen und bekam, neben meinem eh vorhandenen Muskelkater in den Waden, Knieschmerzen. Diese Schmerzen habe ich immer noch v.a. bei zügigem Gehen und beim Laufen besonders bergauf. Ich denke nicht, dass das so schlimm ist das ich gleich zum Arzt

    von Kekschen · · Themen: , Knieschmerzen ,
    3 Antworten
  • Knieschmerzen durch Hula Hoop Ich wollte schon öfter mal mit dem Hula Hoop Training beginnen, habe aber leider immer schon nach wenigen Minuten Schmerzen in der Innenseite der Knie bekommen. Ansonsten hab ich im Alltag nie Knieprobleme. Mich würde interessieren, ob das einfach ein Zeichen für Untrainiertheit ist oder gar Überbelastung. Müsste ich mich vorher aufwärmen? Bekomme auch schnell Knieschmerzen, wenn ich Trampolin

    von Sportfee83 · · Themen: , Knieschmerzen
    1 Antworten
  • Knie - Spritzen bei Patella Dysplasie (Wiberg III) ?? -Jemand Erfahrung? Halloo (: Ich hab für mein Knie die Diagnose: "eine angeborene Fehlstellung der Kniescheibe und Knorpelverwerfungen" Da ich mit Krankengymnastik nicht weitergekommen bin und wir sonst auch nichts anderes machen können, haben wir beschlossen, dass ich Kniespritzen bekomme (eventuell auch mit Hyaluronsäure).** Hat jemand damit Erfahrungen ? oder weiß etwas besser bescheid?** Der Eingriff

    von Resi3009 · · Themen: dysplasie , ,
    1 Antworten
  • KNIE MRT-Befund ... Hilfe :) Hallo erstmal... und zwar wurde ich im Dezember 2011 am rechten Knie operiert...da die Schmerzen nicht nachließen,habe ich beschlossen,nochmals eine MRT-Untersuchung machen zu lassen ! Und das ist das Ergebnis der MRT-Untersuchung: Grad II - Läsion im Innenmeniskus - und Außenmeniskushinterhorn. Flüssigkeitssammlung und kleine cystische Formationen zwischen Außenband und Außenmeniskus.

    von jul1an111 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Patellaspitzensyndrom?? - Operation?? - Hat jemand Erfahrungen damit?? Hey, ich bin 15 und spiele seit November 2011 Handball. Bin aber seit ca. 3,5 Monaten verletzt. Also mein Orthopäde meinte ich hab eine Reizung an der Kniescheibensehne (Peripatellares Schmerzsyndrom oder auch Jumper's knee genannt). Zuerst haben wir es mit Krankengymnastik probiert, aber das ging nicht, da ich meine Übungen wegen den extremen Schmerzen leider nicht machen konnte... Jetzt

    von Resi3009 · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Instabiles Knie! Schmerzen über und unter der Kniescheibe, sowie an der Knie Innenseite Hallo! Wie mein Name schon sagt, mache ich viel Sport. Seit ca. 3 Monaten habe ich jedoch Knieschmerzen an der Knie Innenseite, die am Anfang jedoch nicht schlimm waren. Ich war dann bei einer Heilpraktikerin, die mir mein Innenband mit einem Streifen Physiotape getapet. Doch seite ca. 2 Wochen habe ich beim Laufen und auch manchmal beim Sitzen stärkere Schmerzen am Knie. Die Knie Innenseite

    von Triathlon4ever · · Themen: instabiles Knie , ,
    3 Antworten
  • Knieschmerzen rund um die Kniescheibe und an der Knie-Innenseite! Wass kann das sein?! Hallo!;) Ich mache, wie es mein Name schon sagt sehr viel Sport! Seit einiger Zeit habe ich allerdings Knieschmerzen. Es tut an der Knieinnenseite weh und unterhalb der Kniescheibe, bzw. hinter und unter der Kniescheibe weh. Auch in Ruhephasen schmerzt es! Eine Schwellung ist nur manchmal am Knie, blau ist es nicht. Habt ihr eine Iddee was das sein könnte? Ich habe in 2 Wochen einen Arzttermin

    von Triathlon4ever · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Rechtes Knie ...Schmerzen nach OP ! HILFE :) Hallo erstmal... Und zwar wurde ich am 05.12.2011 operiert, da die MRT-Untersuchung folgendes ergeben hat: 1. Kleiner horizontaler Einriss im Bereich der Basis des Außenmeniskus. 2.Knochenmarködem im lateralseitigen Tibiaplateau sowie,in geringerem Umfang,in der lateralseitigen Fermurkondyle,vermutlich im Rahmen einer traumatischen Knochenkontusion (bone bruise). Nach der Operation ließen die

    von jul1an111 · · Themen: , , Knieschmerzen
    1 Antworten
  • Oft tuhen meine Gelenke weh was muss ich tun Fuß Knie gelenk Ich laufe viel meine Gelenke tuhen weh ich habe Angst ein krüppel zu werden wenn ich laufe, wenn ich laufe tut manchmal mein Fuß und Kniegelenk weh könnt ihr mir bitte Tipps geben um meine Lauftechnik zu verbessern vielleicht ein Vidio geben. PS: Ich bin 16 Jahre alt geworden am 21 August. Vielleicht tuhen in dieser Zeit schon die Gelenke weh. Ich knieke mit mein Fuß ab ich weiß nicht wie man

    von Triathlon · · Themen: , , Knieschmerzen
    4 Antworten
  • In der Jugend schon Knie und Gelenkschmerzen? Hallo ich bin 15 Jahre alt, 1,87 Groß und wiege 83-85 Kilo. und ich hatte mich mal verletzt am Knie. Ich weiß nicht woher das kommt. Ich gehe davon aus das ich mal verletzt habe. Jetzt geht es wieder aber ich weiß nicht es passiert beim laufen ist das eine Fehlstellung? Ich trainier so 11 km laufen. Fast jeden Tag morgens. Was hilft? Wie geht das weg? Mein Vater sagt es kommt vom Wachsstum da

    von Triathlon · · Themen: , Knieschmerzen ,
    2 Antworten
  • mit knieschmerzen leichtes training sinnvoll oder vermeiden ? habe seit ca. 2 wochen knieschmerzen, die jedoch in den letzten 2 tagen abgeklungen sind (zu beginn habe ich so oft wie möglich nur das andere bein belastet, jetzt kann ich problemlos treppen gehen und normal belasten). morgen früh habe ich einen termin beim orthopäden um das abklären zu lassen. musste mein training 2 wochen ausfallen lassen um mein knie zu schonen. jetzt frage ich mich, ob ich

    von Dino111 · · Themen: , Knieschmerzen
    4 Antworten
  • Patellaspitzensyndrom wie lange? Hallo bei mir wurde vor 3 Wochen nach einem Sportunfall mit Verdrehung im Knie, ein Patellaspitzensyndrom, welches schon zum Teilabriss der Pattelasehne, diagnosziert. Da ich zu dem Zeitpunkt nicht mehr auftreten konnte sollte ich so lange mit Krücken gehen bis ich wieder schmerzfrei bin. Doch, 3 Wochen später ist es immernoch nicht viel besser, ich habe immernoch starke Schmerzen unterhalb der

    von anne2811 · · Themen: , Knieschmerzen
    1 Antworten
  • Beim Fussball Knie schonen Also ich hatte vor 1 Jahr ein Unfall wo ich mein Knie geprällt hatte(war auch beim Artzt) konnte 2-3 wochen kaum laufen jetzt gestern war ich Fußball spielen bin beim rennen um ecken hatte ich plötzlich wieder extrem starke schmerzen am knie gehapt kann momentan nicht vernünftig laufen :( ich will ungern auf Fußball verzichten spiele in verein und mir machts ne menge Spaß.Jetzt meine Frage gibs

    von Seven1993 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Leichte Knie- und Achillesschmerzen Hallo. Ich bin 38 Jahre alt, wiege 83 Kg. Ich mache seit einiger Zeit mehrmals die Woche Sport; Ausdauer und Krafttraining. Vom Körpertyp her bin ich nicht sehr "sportlich geformt", bin auch nicht sehr "breit" und kaum muskulös. Ich habe oft leichte Knie- und Achillessehnenschmerzen nach dem Sport; es handelt sich nicht um intensive Schmerzen, sondern um leichte,

    von jrkjrk · · Themen: , Knieschmerzen ,
    2 Antworten