Frage von soraya91, 32

Zunahme Gewicht seit Sport...

Hallo, Ich habe über 1 Jahr mit Weight Watchers abgenommen (79 auf 57kg) und habe nachdem ic h mir zu dünn vorgekommen bin gesagt ich mache Sport um ein wenig Kraft aufzubauen und fitter zu werden.

Ich habe eine Zeit lang Zumba 3 mal die Woche gemacht, nachdem mir das nichts mehr gegeben hat, habe ich mit Bauch Bein Po & Kickboxing fortgesetzt. Das habe ich dann auch mehrere Monate gemacht (November 2012 bis Juni 2013). Bis dahin war mein Gewicht relativ gut und ich habe 2 kg zugelegt (59). Ich wusste das das Gewicht von den Muskeln kommt, da ja Fett leichter ist.

Seit Juni mache ich 2 mal die Woche Piloxing, was zurzeit im Trend ist und ich finde es ist ein wirklich anstrengendes 60min Workout - ein Mix aus Pilates und Boxen. Zusätzlich zum Piloxen mache ich noch Pumping Abs,Ass,Arms was für mich auch wichtig ist damit ich ein wenig Muskeln stärke für meinen Rücken etc.

Meine Frage: Ich wiege mittlerweile 62 kg und mein Fettanteil steigt laut meiner Medisana Fettwaage zwar gering an aber erklären kann ich es mir nicht.

Und wieso wiege ich jetzt 62kg, was wiederum 3kg mehr sind? Optisch merke ich leider keinen richtigen Unterschied.

Ich muss noch dazu sagen das ich mich wirklich bewusst ernähre, sehr gerne Obst & Gemüse esse und genügend Eiweiß zu mir nehme (sprich Topfen, Eier, Hühnerfleisch ab und an Protein Shake -> bzw. nachdem Sport)

Ich ernähre mich auch fettarm bzw. mit gesunden Fetten und nehme auch weniger Kohlehydrate zu mir. An Sporttagen esse ich auf jedenfall rechtzeitig (2 STD vorher) langkettige KH um Energie für das Workout zu bekommen.

Wisst ihr vllt was ich falsch mache?

Lg Soraya

Antwort
von Juergen63, 32

Muskelmasse wiegt mehr als Fettgewebe und bei einer Sportlichen Betätigung baut sich die Muskulatur soweit auf wie sie zur Ausübung der jeweiligen Sportart benötigt wird. Von daher ist natürlich denkbar das ein Teil des Mehrgewichtes in der Muskelmasse begründet liegt. 2 KG mehr Muskelmasse auf den Körper verteilt macht sich im Spiegelbild nicht großartig bemerkbar, auf der Waage hast du dann aber die 2 KG mehr. Von daher denke ich das sich bei dir etwas Muskelmasse gebildet hat. Falsch machst du hier nichts und solange du nicht groß an Fettgewebe zunimmst ist dies doch okay.

Kommentar von wurststurm ,

Muskelmasse wiegt mehr als Fettgewebe Das ist ja Unsinn; ein Kilo ist ein Kilo ist ein Kilo.

Kommentar von wiprodo ,

Schon mal etwas vom "spezifischen Gewicht" gehört? Auch wenn es nicht ausreichend korrekt formuliert worden ist, wird hier doch gemeint, dass eine bestimmte Raumeinheit Fett (z. B. 1 Liter) leichter ist als die gleichr Raumeinheit Muskel.

Kommentar von soraya91 ,

So hab ich das gemeint, habe ich eben nicht ausführlich genug beschrieben ;)

Kommentar von wiprodo ,

Schon mal etwas vom "spezifischen Gewicht" gehört? Auch wenn es nicht ausreichend korrekt formuliert worden ist, wird hier doch gemeint, dass eine bestimmte Raumeinheit Fett (z. B. 1 Liter) leichter ist als die gleichr Raumeinheit Muskel.

Antwort
von Blackmind, 27

Natürlich wirst du schwerer durch Sport.

Du kannst ein paar Tage lang mal mitschreiben, was du genau isst und trinkst jeden Tag, dann entsprechend die kcal dafür ausrechnen ( auf der seite FDDB zB.), dann weißt du erst mal ob du die richtige Menge zu dir nimmst oder ein wenig zu viel. Isst du nur jeden Tag 2-300 kcal zuviel wirst du wieder zu nehmen. Zum Zweiten , die Körperfettwaagen sind nicht wirklich zuverlässig !!

Kommentar von soraya91 ,

Okay danke für den Tipp mit FDDB,werde mal versuchen mitzuschreiben. Hätte da noch eine Frage zum täglichen Kalorienbedarf: den muss ich täglich essen damit ich quasi funktioniere und die kcal die ich beim sport verbrenne- bspweise 700kcal, kann ich die dann komplett veressen oder sollte ein defizit vorhanden sein?

Kommentar von Blackmind ,

auf der seite fddb kannst du deine persönlichen Daten unter " Einstellunge" angeben, dadurch errechnet sich dein täglicher kcal-bedarf...jeden sport den du täglich machst kannst du zusätzlich eingeben, dann wird auch der mehrbedarf angezeigt...das ganze funktioniert auch als app....zum abnehmen sollte immer ein defizit da sein...theoretisch könntest du die sportkalorien " veressen"...aber du willst ja abnehmen...;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten