Frage von Arnis,

Zuhause Masse aufbauen ?

Hey, wie man schon oben lesen kann würde ich gerne zu hause etwas Masse aufbauen. Ich war bis vor fast einem Jahr noch bei Mcfit musste mein Vertrag jedoch kündigen da das zeitlich nicht hingehauen hat ( war da 1 jahr). Danach trat erstmal ne lange Pause ein wo ich kein Kraftsport mehr gemacht hab, sondern nur ab und zu schwimmen war wenns hoch kommt vllt 2 mal im monat, also so gut wie gar nicht.

Also meine Frage an sich ist, ob es möglich ist auch gute Ziele zuhause zu erreichen und falls ja durch welche Übungen welche Ernährung.

Würde 3 mal die Woche trainieren und wenn ich es schaffe auch 3 mal die Woche Joggen/schwimmen. Wie lange sollte ich dann auf Masse gehen ?

Bei mir hab ich ne Klimmzugstange und 2 Kurzhanteln jeweils 5kg. Dann hab noch sone Expander (Alex) in grün http://src.discounto.de/pics/Angebote/2012-10/348724/373275_Alex-Expander-15-kg_... denkt ihr es ist machbar ? und wie ist es mit der ernährung hab da gehört viele Kohlenhydrate und etwas Eiweiß ? Was für ein Trainingsplan? Am liebsten keine Weightgainer u/o Proteinshakes.. Und was mir besonders wichtig ist, ich meine keine Muskelmasse wie die Bodybuilder das haben, einfach nur nen kräftiger Körper, ohne aufgeblasene Muskeln, aber halt schon etwas massiger^^ weiss nicht wie ich das jetzt sagen soll. Ist es besser schwimmen zu gehen oder zu joggen, was würdet ihr mir eher empfehlen, oder soll ich erstmal gar kien Cardio machen ?

Antwort
von SaimenE,

also,ich bin auch eine frau und mit 5kilo kann ich beim besten willen nix anfangen außer vielleicht concentrations-curls.ich bin mir sicher,dass man mit den richtigen übungen auch zuhause msukeln aufbauen kann.allerdings hast du bisher im studio trainiert und ich würde mal vermuten,dass du sehr isolierende übungen trainiert hast.(geräte)

wenn du nun zuhause die hanteln schwingst,ist das was ganz andres als die geräte.du musst viel mehr koordination haben und lernen,richtig mit freihanteln zu trainieren,grade was sachen haltung angeht,da du hier mehr falsch machen kannst,als an geräten. mit einer gesunden und ausgewogenen ernährung sollte dass alles auch zuhause gut gehn.die meisten gehn beim masseaufbau folgenden grammzahlen pro kg/körpergwicht aus: eiweiß 1,5-2g, kohlenhydrate 2-4g, fett 1g . dass sind aber alles angaben die du selbst bei dir ausprobieren musst um zu sehn,wie dein körper reagiert.wenn du fett ansetzt hast du wohl zu viel kohlenhydrate (oder zu wenig ausdauersport),dann fahr die kh's etwas runter...beim muskelaufbau ist es aber ganz normal ,dass du auch fett zunimmst,ganz ohne geht das leider nicht.

Antwort
von Juergen63,

Grundsätzlich kannst du auch über ein Heimtraining deine Muskulatur optimal aufbauen. Voraussetzung dafür ist allerdings das nötige Equipment. Da du ja im Studio trainiert hast weißt du was es da für vielfältige Gerätschaften gibt. Mit einer Klimmzugstange, 2 KH und einem Expander kommst du leider nicht all zu weit. Da wäre ein kleiner Turm oder zumindest eine Langhantelbank mit Langhantel und Gewichtsscheiben schon das Minimum was du benötigst.

Kommentar von SaimenE ,

und das bekommt man auch schon für wenig geld im internet.zb.amazon :)

Kommentar von whoami ,

Träume weiter...

Antwort
von sportella,

Mit der Ausstattung, die du da hast, baust Du ganz sicher keine aufgeblasenen Muskeln auf, vermutlich überhaupt keine sichtbaren.

Was willst du mit 5 kg Kurzhanteln? Die sind ja mir als Frau schon zu leicht.

Sinnvoll ist die Klimmzugstange. Ohne ein Rack, eine Bank und eine Langhantelstange mit genügend Scheiben kommst Du nicht weiter. Und für das Geld kannst Du lang ins Mc Fit gehen. Was heisst keine Zeit? Zeit brauchst du daheim auch.

Achja, Ernährung: Gesund und möglichst naturbelassen, das reicht für uns Otto Normalverbraucher.

Antwort
von avatar2,

5kg?? was willste denn damit? wird dir nicht viel bringen. warum nicht gleich BWE? hier ein tipp: http://www.sportlerfrage.net/tipp/zuhause-muskeln-trainieren

Antwort
von bodyunion24,

Hallo, meine Meinung nach ist es sehr schwer Zu Hause Muskeln aufzubauen! Ich habe auch versucht am Anfang alles zu hause zu machen, aber das klappt dann nicht so richtig nach der Zeit.Nach 5 Jahre Traning im richtigen Bodybuilding Studio fühle ich mich schlecht wenn ich eine Woche nicht trainiert habe.Was ich damit sagen will, du Trainierst auch automatisch anders als zu hause.Manche Leute geben sogar nützliche Information! Kann es sein das Mc Fit nicht so gute Fitnessstudio ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community