Frage von LiiveStrong,

Zu viel Kraft ins Training anstatt ins Wachstum??

Hallo, mache so 5-6 mal die Woche Sport. 4-5 mal Rennrad Training und 1-2 Krafttraining. Trainiere einmal in der Woche Rennrad und Kraft. Ich will langsam mal wieder wachsen. Bin 16 1,70 und mein letzter Wachstums Schub war vor knapp einem Jahr. Meine Mutter meinte "ich würde meine ganze Kraft in den Sport stecken und nicht ins Wachstum". Sie meint das ich zu viel Sport mache und daher nicht wachse. Ist an dem Spruch was dran oder irrt sich meine Mutter nur??

Antwort
von JimJupiter,

Also mal ehrlich frag mal Deine Mum wie man denn seine Kraft in Wachstum stecken kann? Die Antwort würde mich mal interessieren ;-)

Nichts gegen Deine Mutter aber das ist echt totaler Schwachsinn es ist genetisch festgelegt wir groß oder klein Du wirst Der einzige Nachteil könnte sein wenn Du total falsch trainierst dass Dir das die Gelenke usw. schrottet

Gruß

Antwort
von truth,

Deine Mutter redet in meinen Augen ziemlichen Mumpitz. Das ist der klassische Quatsch von Eltern. Laut meinem Vater bekommt man Krebs, wenn man Sport macht, das halte ich auch für Müll.

Antwort
von BDTraining,

Hi LiiveStrong

Schau dir doch mal die ganzen Leistungssportler an

Viele 16 Jährige verbringen 3-4 Stunden täglich mit Training und sie wachsen trotzdem =)

LG

BD Training

Diplomtennislehrer & Personaltrainer

Antwort
von wurststurm,

Und immer schön aufessen, sonst gibts schlechtes Wetter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community