Frage von allesdoof123,

zu dumm um fussball zu jonglieren?

Hallo Leute, Ich bin 17 jahre alt und spiele schon sehr lange fussball... derzeit kreisliga b jugend... ich würde mal sagen ich bin ein recht durchschnittlicher spieler... ich kann viele sachen ok... aber wohl einiges auch noch nicht so gut..

vorallem fällt mir das beim ball jonglieren auf -.- . ich habe wohl jetzt noch nicht so übermäßig viel geübt, habe aber das gefühl ich habe einfach kein talent dazu :(... ich bezihe mich jetzt mal auf links-rechts abwechselnd : ich schaffe meistens so 10, seltener 20... und wenns ganz hoch kommt mal 30... mein rekord waren glaub ich fast 50... trotzdem habe ich jetzt nach bestimmt 1 stunde übung kaum fortschritt gemacht... bin ich einfach nur zu schlecht?

wie lange braucht man als durchschnittsmensch übung um da so 100 mal oder mehr zu schaffen?

Antwort
von FrezzyBro11,

Jonglieren ist so eine Sache mit E- Jugend könnte ich das nicht aber mit der D kann ich es richtig perfekt. Also es kommt mit der ZEiz und es kommtdrauf an was ihr beim Training macht ;)

Antwort
von laufsepp,

Ich glaube dass man das nicht als zu dumm bezeichnen sollte, sondern du musst einfach mehr üben. Hier gilt ganz klar Übung macht den Meister. Als aktiver solltest du dir sicher nicht schwer tun, dass du dies relativ zeitnah erlernst, oder dich zumindest deutlich verbesserst. Du musst dir nur Zeit dafür nehmen. Von nichts kommt nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten