Frage von MuayThaiTom,

Zink Tabletten im Kraftsport - Wieviel mg?

Hallo Zusammen,

eine Tablette enthält 500mg Zink. Auf der Dose steht man soll eine halbe täglich nehmen.

Aber wieviel ist denn schon zu viel?

ich hab 3 Mal die Woche Fußballtrainign und auch 3-4 Mal die Woche im Fitnessstudio Krafttraining.

Wie hoch sollte meine Tageszufuhr an Zink unegfähr sein?

Danke im Voraus, LG Tom

Antwort
von whoami,

Du meinst wohl 50mg!? Ist nicht zu viel! Schließlich trainierst du auch viel, und hast einen höheren Bedarf!! Achte aber auch auf die anderen wichtigen Mineralien und Vitamine.... Die müssen alle im richtigen Verhältnis zueinander aufgenommen werden!

Kommentar von MuayThaiTom ,

Nein, ich meine 500mg! ;)

http://www.amazon.de/Peak-Zink-Chelat-Tabletten-1-er/dp/B004888RYQ/ref=sr11?ie=UTF8&qid=1354257893&sr=8-1

Kommentar von whoami ,

Ich empfehle dir diesen Link - lies die Kommentare: http://www.bbszene.de/board/showthread.php?t=208287

Aber wenn du die Artikelbeschreibung genau liest, wirst du schnell merken dass die einzelne Tablette nur 25mg Zink enthällt!!! :-)))

500mg wären wirklich verantwortungslos... Hatte mich schon gewundert, dass Peak solche Überdosierungen überhaupt anbieten würde......

Antwort
von anonymous,

Bei soviel Sport darf es gerne auch täglich 50mg sein. Manche nehmen sogar 100mg. Achte aber darauf dass du auch genügend Magnesium zuführst, Mangan, Kupfer und Calzium.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community