Frage von teenis, 1

zielen imTennis

Mein Sohn ist 11 Jahre alt,er spielt gut übers Netz, aber kann gar nicht zielen, kann man das trainieren?? wielange dauert es bist er das schafft? ich habe gemerkt er schlägt nicht so stark wie andere Kinder, die schon lange dabei sind , kann man das auch trainieren ? Wir haben vor ein Monat Einzeltraining zu machen , wird das reichen??

Antwort
von Helge001, 1

Es gibt sogenannte Basics beim Tennis und die sollten erst einmal gelernt werden. Wenn er erst seit einem Jahr spielt und gerade mal 11 Jahre alt ist, was erwartest du denn? Das er schon eine perfekte Rückhand, einen Topspin oder einen perfekten hohen Aufschlag hat? Wichtig in diesem Alter ist es, den Ball erst einmal sauber zu treffen und ins Feld zu befördern. Alles andere baut sich dann automatisch darauf auf. Kinder müssen den Ball treffen und dazu noch ihr Stellungs- und Schrittspiel koordinieren. Das ist nicht so einfach. Um dich mal in Kinder reinzuversetzen, spiele mal mit deiner anderen Hand. Dann wirst du merken, wie schwer es ist, Stellungs-, Schritt- und Treffpunkt zu koordinieren. Weiterhin stellt sich die Frage, wie oft er trainiert? Von einmal Training in der Woche kannst du keine Wunder erwarten. Außerdem kann man keine Zeit genau festlegen, wann er Zielpunkte genauer treffen wird. Keiner kennt hier von deinen paar Fragen die Anatomie deines Sohnes. Setze ihn nicht zu sehr unter Druck, denn er könnte ganz schnell die Lust verlieren. Schlagstärke kann man trainieren, aber erst, wenn auch die Basics erlernt sind. Da ich Badmintontrainer bin kann ich dir nur so viel sagen, es gibt wenige Talente, aber viel Durchschnitt. Von ca. 70 Kindern sind gerade mal 12 Kinder (1x11 Jahre, 2x12 Jahre, 4x13 Jahre, 3x14 Jahre, 2x15 Jahre) in unserem Leistungskader. Von diesen 12 Kids werden es wahrscheinlich nur max. 2-3 schaffen, höherklassig (ab Landesliga) zu spielen.

Kommentar von Helge001 ,

Dieses Jahr wurde von unserem Badmintonstützpunkt nur ein einziger Spieler zum Bundessichtungslehrgang eingeladen (13 Jahre). Obwohl er für sein Alter schon ein sehr hohes Level hat, hat es leider für ihn doch nicht gereicht. Problem hierbei war vor allem seine Verletzungsanfälligkeit mit seinem rechten Fuß. Damit hat sein Ziel, Profi zu werden, sich wahrscheinlich erledigt. Denn anstatt 3x Training die Woche, müsste er 5x Training haben. Doch sein Arzt hat abgewunken.

Antwort
von xdxx72, 1

Wie lang spielt er schon ?

Kommentar von teenis ,

seit einem Jahr !

Kommentar von xdxx72 ,

Das ist noch nicht so lang, aber Übung macht im Tennis den Meister. Einfach oft spielen lassen. Ich spiele selbst übrigens seit 8 Jahren ( bin 13 ) .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community