Frage von reini93, 218

Ziehnder Schmerz im Knie nach "Eisbein" im Oberschenkel

Servus Leute, ich hab am Sonntag im Fußball ca fünf Zentimeter über dem Knie ein Eisbein bekommen, mit ganz normalen Schmerzen. Hab die 70 Minuten auch noch zu Ende gespielt.

Daheim hab ich dann gemerkt, dass der Oberschenkel bzw das Knie stark angeschwollen ist, hab mir halt weiter nichts gedacht, is ja normal.

Die nächsten Tage wurde dann das Knie rot, grün und blau, was bis jetzt aber wieder zurückgegangen ist. Meine Mutter meinte nur "das ist dir ins Knie gelaufen".

Jetzt hab ich aber MANCHMAL einen Schmerz im Knie den ich nicht genau beschreiben kann, früher als Kind hab ich den gleichen Schmerz in der Nacht gehabt mit der Begründung "die Knochen wachsen".

Hat jemand eine Vermutung was das sein könnte? Ist halt jetzt schon ne ganze Woche her, dass mit dem Eisbein und der Schmerz ist schon irgendwie komisch..

Naja vielleicht weiß ja jemand was, schon mal herzlichen Dank.

Gruß reini

Antwort
von ralphp, 218

Vielleicht könntest Du zunächst erklären, was ein Eisbein ist ... Das, was ich unter einem Eisbein verstehe, ist etwas zu essen, was Du aber wohl bestimmt nicht gemeint hast.

Ansonsten ist das mit Schmerzen, die man nicht so beschrieben kann eine Sache.

Wie sollen Leute, die Dein Knie noch nicht einmal gesehen haben noch um die genauen Umstände wissen erraten, aus welchem Grund Du nicht beschreibbare Schmerzen hast?

Wenn Du es abklären willst, solltest Du zu einem Arzt gehen. Alles andere wird Dir nicht helfen, weil mit Vermutungen bist du am Ende genau so schlau wie vorher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten