Frage von cestlavie94,

Zerrung, Muskelkater?

Vorgestern haben wir im Sportunterricht Step-Aerobic gemacht und mussten auch viel ''herumspringen''... seitdem tut mir der rechte Unterschenkel weh. Ich dachte erst es wäre Muskelkater, aber dann müsste mir der linke Unterschenkel ja eigentlich auch weh tun, aber das ist nicht der Fall. Und ich habe den Eindruck, dass es heute sogar noch schlimmer geworden ist. Eigentlich tut jede Bewegung weh und beim Treppenlaufen ist es am schlimmsten. Was könnte das sein?

LG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Juergen63,

Aus der Ferne schwer zu sagen: Es kann durchaus ein Muskelkaterschmerz sein. Es ist aber auch eine Überlastung oder gar Zerrung denkbar. Der Muskelkater heilt in der Regel innerhalb von 2-4 Tagen ab. Wenn die Beschwerden länger anhalten oder schlimmer werden dann wird es sich um eine Verletzungsform handeln. Was für eine Verletzung dies dann ist kann nur der Arzt beurteilen. Entweder eine Zerrung oder gar Faserriss. In beiden Fällen wäre dann Kühlen und Ruhigstellen die erste Maßnahme.

Antwort
von kaloso,

Kann auch Muskelkater sein. Wenn er nicht weg geht, dann würde ich zum Arzt gehen.

Antwort
von Professor,

Eine Überbelastung auch nur einer Extremität kann einen "isolierten" Muskelkater hervorrufen. Das geht nach drei Tagen wieder weg. Eine Zerrung ist auch nach einer Woche noch spürbar, wird auch wieder von selbst heilen. Mach 10 Tage kein Step-A.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community