Frage von Lyanna,

Woher kommt Übelkeit nach dem laufen?

die letzten beiden Male war ich beim Laufen und mir war danach ziemlich schlecht und hatte ein Gefühl von schwäche und übelkeit. Woran das liegen?Ich mache nichts anders außer das ich vor dem Training nicht esse.

Antwort
von pooky,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Offensichtlich ist dein Glukosespeicher (Kohlenhydrate) während des Trainings leer geworden und bist unterzuckert. Das wäre ein klassischer Fall eines "Hungerastes". Du solltest vor dem Training, ggf während der Belastung etwas essen. Außerdem trainierst du möglicherweise mit zu hoher Intensität, so dass sich keine oder nur eine geringe Fettverbrennung einstellt, dafür aber ein sehr hoher Kohlenhydratverbrauch. Vor dem Training nichts zu essen, um eher in die Fettverbrennung zu kommen, ist falsch, denn ohne Kohlenhydrate auch keine Fettverbrennung. Letztere stellt sich nämlich erst nach 20-30 Minuten ein.

Antwort
von bravo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Die unter sportlerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.