Frage von ElPhenomenon, 8

Wieviel Kohlenhydrate?

1) Wieviel Kohlenhydrate sollte man als Hobbyfußballer täglich zu sich nehmen, wenn man im Schnitt 60min pro Tag kickt und Krafttraining macht und sonst nichts sonderlich Anstrengendes?

Gibts da auch ne Formel für oder so?

Und noch ne Frage:

2) Wieviel KH kann man auf einen Schlag verwerten, wenn die Speicher nach dem Sport leer sind?

Antwort
von wiprodo, 4

Zu 1): Dazu gibt es Faustregeln, die aber nur Durchschnittswerte vermitteln. Da hier die individuellen Unterschiede sehr groß sind, ist es besser, sich auf eigenen Erfahrungen mittels täglicher Gewichtskontrolle zu stützen.
Zu 2): Es spielt keine Rolle, ob deine "Speicher" voll oder leer sind, alle Kohlenhydrate, die du "...auf einen Schlag..." aufnimmst, werden verdaut, zu Glukose aufgebaut, teils sofort verbrannt oder als Glykogen gespeichert oder - falls die Glykogenspeicher voll sind - in Fettsäuren umgewandelt und als Fett gespeichert.

Kommentar von ElPhenomenon ,

Antworte doch einfach auf die Frage!^^

Kommentar von ElPhenomenon ,

Wie lauten denn die Faustformeln? Und wieviel KH sind das so, bis die Speicher voll sind?

Kommentar von wurststurm ,

Dafür braucht man dein Geschlecht, Alter, Aktivitätslevel, Gewicht und sexuelle Präferenzen.

Letzteres braucht man zwar nicht für die KH aber dafür als Unterhaltung für den Antwortgeber, wenn er sich schon die Mühe macht, für dich nachzugoogeln.

Kommentar von ElPhenomenon ,

Ich bin schwul.

Kommentar von wurststurm ,

In dem Fall: 80g Eiweiss, 300g Kohlehydrate, 75g Fett. Gewicht habe ich jetzt mit 80kg taxiert.

Kommentar von ElPhenomenon ,

Schlaukopf,

für Proteine gilt 1-2g /kg Körpergewicht. Bei Sportlern eher 2g. Eine solche Regel gibt es sicher auch für KH - nur finde ich im Netz nichts. Jedenfalls nicht aus seriösen Quellen.

Für meine Person modifiziere ich das schon selber, ich brauche nur eine Formel. Wenne die nicht kennst, bleib doch besser bei Dich zuhause....

P.S. Bei Proteinen ist es übrigens so, dass ebend nur eine bestimmte Anzahl auf einen Schlag verwertet werden können. Der Rest wandert erstmal ins WC. So wirds auch bei KH sein. Nur die Menge weiss ich nicht. Du auch nicht.

Kommentar von wiprodo ,

Wenn du kein normales Deutsch verstehst, kann ich dir nicht weiterhelfen! Kein Mensch kann hier voraussagen, wann deine Glykogen-Speicher voll sind. Das kannst du nur selbst herausfinden: Nämlich dann, wenn deine Plautze anfängt zuzunehmen. Schließlich sind auch KH nicht gleich KH. Das fängt bei Einfachzucker an und hört bei Sägespänen auf, alles das sind KH mit dem gleichen physikalischen Brennwert. Nur: Der physiologische Brennwert unterscheidet sich gewaltig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten