Frage von scaloni,

Wieso keine Zeitstrafen beim Fußball?

In jeder Sportart gibt es vor einem Feldverweis immer Zeitstrafen. Wieso macht man das im Fußball nicht... so eine rote Karte nimmt doch immer sehr viel EInfluss. Würde eine Zeitstrafe da oft nicht besser sein? Gab es so was schonmal oder wurde das getestet, weiß jemand was?

Antwort
von Regis23,

Früher wurde im Amateurbereich auch bei den Aktiven Mannschaften mit Zeitstrafen gespielt.

Ich als Schiedsrichter würde eine Wiedereinführung befürworten. Gerade bei Rangeleien von zwei Spielern ist Rot oft zu hart, Gelb ändert aber nichts an der Situation, da ja beide immernoch nebeneinadner auf dem Platz stehen. Hier wäre eine 5 Minuten-Strafe sehr sinnvoll, da sich beide etwas abkühlen können. Wenn ich es richtig weiß, wird es in Österreich gerade wieder eingeführt (Blaue Karte).

Ob es im Profifussball sinnvoll ist, kann ich nicht einschätzen. Sicher würde es zu noch mehr Diskussionen über die SR führen.

Antwort
von Flankengott,

Bis zur U19 wären Zeitstrafen sicherlich sinnvoll, aber ab dem Herren Bereich sollten keine ZEitstrafen eingeführt werden. Hier müssen sich die Spieler im klaren über ihr Handlungen sein und deren Folgen.

Antwort
von Juergen63,

Die Idee finde ich nicht schlecht somal dies im Jugendbereich ganz gut funktioniert. Allerdings müßte man überlegen wie man dann die gelben und roten Karten einsetzt. Weiterhin könnte ein Zeitstrafe im Spiel dazu führen, das das Spiel etwas härter und ruppiger wird.

Antwort
von Roosters,

Manchmal finde ich es auch nicht schlecht. Bis zur A-Jugend gibt es als erste Möglichkeit für den Schiedsrichter, Spieler für 5 Minuten vom Platz zu verbannen! Im Jugendbereich ist das auch fest so. Im Seniorenbereich weiß ich nicht ob es Sinn macht. Man müsste es mal testen. Aber ich glaube, dass es nicht so gut klappen würde... mehr und gröbere FOuls passieren evtl, wenn man nicht so schnell ganz vom Platz muss!

Antwort
von TechnikPit,

Im Jugendbereich gibt es die Zeitstrafe,und sie ist ein super Instrument um Spieler zu beruhigen. Im Seniorenbereich gibt es sowas leider nicht,wäre aber mal nen Test wert. Viele Spiele würden so einen ganz anderen Verlauf nehmen. Gute Idee...

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Weitere Fragen mit Antworten

    Die unter sportlerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
    Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.