Frage von MrKennedy, 30

Wie werde ich am besten meinen Hüftspeck los?

Hallo,

ich mache schon seit ungefähr 7 Jahren Kraftsport im Fitnessstudio und komme auch was Muskelaufbau angeht gut vorran.Als ich mit Sport angefangen habe habe ich einen KFA von ungefähr 25% gehabt und bin jetzt bei ungefähr 11 oder 12%.

Jedoch verliere ich einfach nicht dieses Fett welches sich an der Rückseite meiner Hüften bis hin zum Lendenwirbelbereich geht.

Was mich halt wirklich ratlos macht ist die Tatsache das ich zwischen Dezember 2012 und April 2013 schon eine sehr lange Diät gemacht habe mit einem täglichen Kcal defizit von 1000-1500kcal.Dazu habe ich mich noch low carb ernährt und viel Cardio sport betrieben.Ich habe in dieser Zeit sogar täglich 8-20 Tassen Kaffee und auch mindestens 6-8 Liter stilles Wasser getrunken und mir dazu sogar noch 4-5 verschiedene Fatburner eingenommen.

Ich habe sogar zwischenzeitlich T3 und Wachstumshormone genommen.Jedenfals war ich dann nach einigen Monaten an einem Punkt an dem ich 21 kg abgenommen hatte und mein KFA auf ungefähr 8% gesunken war.Ich habe sogar meine Bauchmuskel freigelegt und fast 10cm Oberschenkelumfang verloren.

Aber wie gesagt vielleicht 5-10% des fettes an den Hüften.

Ich bin jetzt insgesamt etwas ratlos wie ich das noch wegkriegen soll.Ich kann ja schlecht die nächsten 2 Jahre am Stück Diät machen und mir ständig sachen wie T3 und HGH geben bis ich dann nur noch Haut und Knochen binn.

Antwort
von Lissi87, 30

Das ist ziemlich schwer, damit habe ich momentan auch zu kämpfen. Das Problem ist, man kann nicht nur an einer bestimmten Körperpartie abnehmen. Wenn man abnimmt, dann am ganzen Körper.Seit nem halben Jahr trainiere ich meine seitlichen Bauchmuskeln, in der Hoffnung dass meine Hüften fester werden. Mit seitlichen Unterarmstützen ist der Muskelauffbau ziemlich effektiv.

Antwort
von TJack, 28

6-8 liter Wasser und 20 Tassen Kaffee usw.? Bist du sicher das du keinen Diabetes hast? Wie auch immer, wenn du so weitermachst, bist du bald bei einem KF von 0% und dann hast du dein Ziel erreicht. Willst du dich umbringen oder willst du Sport machen?

Kommentar von MrKennedy ,

Naja 6 liter Wasser brauche ich schon am Tag.Mit 3 liter komme ich einfach nicht hin.Bei 4 liter habe ich auch meistens Durst.Der hohe Kaffee konsum war zeitweise nötig da ich von Berufswegen her teilweise weniger als 10 Stunden Schlaf zwischen Montag und Samstag hatte.Bin allerdings nach einer Weile auch süchtig geworden.

Kommentar von MrKennedy ,

KA ob ich Diabetes habe.Bin 20 und habe da noch nie dran gedacht.Wie kann man sowas feststellen?Allerdings trinke ich schon seit gut 5-6 Jahren soviel Wasser.

Antwort
von Setgo, 26

Hüftspeck lässt sich nicht so leicht wegtrainieren ,doch es ist möglich schau mal hier nach ein Trainignsplan mit Übungen http://hueftspeck-weg.dein-gesunder-lifestyle.de/uebungen-gegen-hueftspeck.html

Es hilft z.B diese Übung: lehne dich gegen ein Stuhl dem sein rücken dir genau bis zur Hüfte reicht oder etwas niedriger .Tue jetzt deine Füße nach vorne und stell dich auf den Fersen ,so das du nicht mehr den Boden mit den Zehen berührst. Und jetzt immer abwechselnd langsam aber stark, in eine und in die andere Richtung dein Oberkörper drehen wenn was nicht klar ist Kommentar schreiben

Setgo.

Kommentar von MrKennedy ,

mittlerweile glaube ich das das eventuell sogar Wassereinlagerungen sein könnten. Mir ist mal aufgefallen das z.B. dieser Bereich besonders morgens viel straffer und eigentlich wenig fetter aussieht als z.B. abends

Kommentar von TJack ,

das ist doch vollkommener Quatsch was du da wieder verlinkst.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community