Frage von osamanli,

Wie viele Proteinshakes sollte ich zunehmen ?

halli hallo Info: Ich bin 1,78 gross wiege 78 Kilo, mache schon seit 4 monaten fitness Ich moechte gerne groessere arm muskeln bekommen,hab ne rieszen brust und meine arme dagegen sehen echt klein aus. ich trinke jedes mal nach dem training ne halbe stunde spaeter meine proteinshake. Einige sagten zu mir es waere besser wenn ich auch morgens ein shake zu mir nehme. Ich hab auch eine information bekommen, dass wenn man 2 proteinshakes (morgens, nach dem training) zusich nimmt, dass die muskeln schneller wachsen und groesser werden, stimmt das?

Antwort
von Pokerkiller90,

zunächst liegt das nicht allein an den shakes die du zu dir nimmst, dein unterschiedlicher Wachstum kann mehrere Gründe haben: zum einen kann es auch einfach veranlagung seien das du recht schnell brustmuskulatur aufbaust, also bei mir z.b war es so das ich anfangs recht schnell einen großen bizeps bekommen habe die brust ist zwar auch gewachsen aber nicht so schnell wie der bizeps zum anderen kann es aber auch einfach an deinem Training liegen evtl trainierst deine arme falsch wobei man sagen muss das du bei vielen Übungen die arme automatisch mit trainierst. Was ich eigentlich noch sagen wollte ist das die shakes nicht alleine den wachstum ausmachen sie sind nur ein zusatz ein ernährungszusatz sie sind nicht alleine für den wachstum zuständig es gibt leute die auch ganze ohne shakes oder allgemein supplements zurecht kommen des zum muskelzuwachs sind sie kein muss nur ein kann, ausschlaggebend ist eben auch eine richtige ernährung, so in etwa 2 drittel deiner ernährung sollte aus Kohlenhydraten wie reis nudeln bestehen, vorzugsweise Vollkorn, etwa 2 g eiweiß pro kg Körpergewicht am Tag reichlich Obst und gemüse etwas fett aus ölen, wie rapsöl olivenöl kann auch dabei sein, eiweiße bekommst du aus fleisch fisch quark etc... also zusammenfassend solltest du vllt mal dein training überblicken wenn du nicht die fortschritte machst die du dir erwünscht, wobei jetzt 4 monate nicht als lange zählen auf die ernährung achtest( mehr als normal, also vllt 1500-2000 Kalorien am Tag) und ganz wichtig ist auch die erholung deine muskeln wachsen nicht beim training sondern in der regenerationsphase und die shakes da reicht auch eins nach dem training die werden nicht den unterschied machen

Antwort
von Juergen63,

Als Kraftsportler benötigst du etwas vermehrt Eiweiß, da das Eiweiß der Nährstoff der Muskulatur ist. Hier solltest du in etwa 2 Gramm Eiweiß pro Kg/Körpergewicht zu dir nehmen. Wann du das Eiweiß zu dir nimmst ist egal, da die Tagesbilanz entscheidend ist, wobei eine Eiweißreiche Mahlzeit bis zu 2 Stunden nach dem Training sinnvoll ist, da das Eiweiß durch die noch anhaltende Mehrfachdurchblutung des Muskels nach dem Training optimal aufgenommen und verwertet werden kann. Ansonsten ist ein hartes und strukturiertes Training der Schlüssel zum Erfolg, denn es nützt dir auch das Eiweiß nichts, wenn du nicht hart genug trainierst.

Antwort
von Pokerkiller90,

also zuerst einmal das A und O beim Muskelaufbau ist das Training selbst also sprich dein Trainingsplan und system je nach dem in welcher Leistunsphase du eben bis eignen sich da verschiedene hier auf der Seite gibt es ein paar Musterpläne

http://www.team-andro.com/phpBB3/musterplaene-f124.html

so und dann zur deiner eigentlichen Frage, Shakes sollen eigentlich nur zu ernährungsergänzung dienen und nicht zur eigentlichen ernährung, durch die shakes alleine bekommst du keine muskeln^^ willst du masse aufbauen dann musst auch ordentlich essen, viel Proteinhaltige Nahrungsmittel, wie Fisch, Fleisch, Quark( 2g Eiweiß pro Kg Körpergewicht tägl.) und nartürlich auch Kohlenhydrate wie Reis, Nudeln, Kartoffeln. Obst und Gemüse sollte auch reichlich dabei sein also nicht gerade mal nen whopper oder so xD. und wie gesagt die shakes dienen zu ergänzung und nicht als ersatz und wenn du mehr brust und als Arme hast dann wird das wohl auch eher an deinem Trainingsplan liegen, bei manchen ist es auch veranlagung, also bei mir war es z.b so das die Arme recht schnell sich aufgepumpt haben nach kurzer zeit und bei denen anderen Muskel hat es sich etwas länger hingezogen allerdings hab ich anfangs auch mehr für die Arme als für alles andere trainiert.

Kommentar von Pokerkiller90 ,

was ich noch vergessen hatte dein Trainingsplan sollte meiner meinung nach immer in einen guten verhältniss stehen, also sollte die menge an übungen die die verschieden muskeln beanspruchen ausgeglichen sein, also z.b macht es recht wenig sinn wenn du 4 übungen mit je 4 sätzen für die brust machst aber für den rücken nur eine, dummes beispiel aber du verstehst glaube ich was ich meine

Kommentar von osamanli ,

also mein Trainingsplan ist : Montags: Bauch Arme und Triceps Di:Schulter und Nacken Mi: Ruecken Do: Brust und Bauch Fr: Arme und Triceps Sa: Beine So: Schlafen ^^

Kommentar von wurststurm ,

Das klingt jetzt aber nicht sehr intensiv. Statt jeden Tag ein bisschen würde ich lieber 2 Tage in der Woche ein ausführliches Training durchführen.

Kommentar von osamanli ,

Wie viele Muskeln sollte man in einem Tag trainieren ?

Kommentar von Pokerkiller90 ,

also ich finde du solltest es auch mal mit einem push and pull plan probieren den entsprechenden findest du auf der seite da wird auch erklärt wie du ihn trainieren solltest. und wie viele muskeln du trainieren solltest liegt immer ganz an deinem leistungsstand würde ich sagen, weil mit der zeit kannst du einzelne muskeln intensiver trainieren also ich würde es anfangs mit einem 2er splitt versuchen und was ist mit deiner regeneration? du trainierst 6 Tage die Woche??? das schon recht viel ich denke mit 4 tagen in der woche bist auch ganz gut dabei du darfst ja nicht vergessen das deine muskeln in der regenerationsphase sich aufbauen und nicht während des trainings!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community