Frage von Dispersion, 7

wie viel sport in der woche ist gesund?

Hallo

habe mir überlegt bald wieder mit dem Fußball spielen anzufangen in unserem verein im Dorf. mein Problem ist es das ich nicht wirklich fit bin und die Trainingszeiten mir nicht wirklich zusagen. die Trainingszeiten sind mittwoch und freitag um 18 Uhr. mein Problem ist das ich mittwochs 2 stunden schulsport habe welcher für mich auch recht anstrengend ist weil ich wie gesagt noch nicht wirklich fit bin...

ist es zu belastend zweimal am tag Sport zu machen ( es würden ca. 3 stunden dazwischen liegen) und nein es geht mir absolut nicht ums abnehhmen ich bin sogar etwas untergewichtig. vielmehr geht es mir um spaß und meine Fitness.

Antwort
von Kyra72, 7

Wenn Du Lust hast Fußball zu spielen, dann tu es.
Laß Dich von theoretischen Überlegungen nicht abhalten, sondern probiere es aus.
Durch das regelmäßige Training wirst Du mit der Zeit fitter werden.
Durch die Anfangszeit wirst Du Dich durchbeißen müssen.

Ging mir genauso.
Als ich mit meine Kampfkunstschule wechselte, hatte ich mit einem Mal nach jedem Training tierischen Muskelkater und war nach jeder Trainingseinheit völlig platt. Die neue Schule war viiiiiel trainingsintensiver, als die alte Schule.
Nach etwa 2 Monaten hatte ich mich an das gesteigerte Pensum gewöhnt. Ich bekomme keinen Muskelkater mehr und kann sogar an aufeinanderfolgenden Tagen trainieren.

Antwort
von LLLFuchs, 6

Zwei Trainings pro Tag sind durchaus möglich, aber man kann nicht zweimal am Tag an die Grenzen gehen. Das schaffen allenfalls Spitzensportler. Also tu was Dir Spass macht. ich weiss nicht wie anstrengend/belastend Dein Schulsport ist. in den 3 Stunden Pause dazwischen kannst Du Dich allerdings nicht vollends erholen. Wenn der Schulsport nicht zu anstrengend war, dann kannst Du im Fussballtraining mehr Gas geben. Ansonsten musst Du Dich da halt etwas zurücknehmen.

Mit diesem Training wird sich Deine Fitness automatisch verbessern und in einem Jahr wirst Du über Deine Bedenken lächeln!

Viele Grüsse LLLFuchs

Antwort
von QwertZuiopu, 4

Absolut Null Problem. Hast ja genug Ruhetage:-)

Antwort
von Robinek, 3

Gegenfrage: Wieviel Zeit vertägst Du Sport zu treiben neben der Schule? Die ist wichtiger

Antwort
von whoami, 3

Belastend!? Was sollen Profi-Sportler sagen, die bis zu 8 Stunden täglich trainieren!?

Du bist lustig... :-))

Antwort
von Sina4387, 2

Ich finde auch, dass ist völlig OK, an einem Tag 2x Sport zu machen, vor allen Dingen, weil es sich dabei um unterschiedliche Sporarten handelt. In der Woche würde ich allerdings nicht öfters, als 3-4x zum Sport gehen, wenn du dann wieder in Form bist und mehr Kondition aufgebaut hast, kannst du sicherlich auch öfters wieder Sport machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community