Frage von FaustKick, 214

wie viel hantelgewicht für 13 jährigen

ich will mal ein bischen trainieren um meinen bizeps zu vergrössen und will mir hantln zulegen mit wie viel kilo soll ich anfangen wenn ich schnell vor ankommen will? :D

Antwort
von DeepBlue, 202

Hi,

Du bist 13 Jahre jung und Deine Wachstumsphase ist noch nicht abgeschlossen. Wahrscheinlich produziert Dein Körper noch nicht genügend Testosteron, was zum Muskelaufbau zwingend erforderlich ist. Du kannst zwar selbstverständlich den Bizeps durch entsprechende Übungen kräftigen, aber in Sachen Muskelzuwachs wirst Du vorerst nicht viel erkennen können.

Wichtig ist, dass sich Dein Krafttraining nicht nur auf den Bizeps beschränkt, sondern sämtliche Muskeln beansprucht werden sollten. Auch dabei können zwei Kurzhanteln sehr behilflich sein!

Kauf Dir auf jeden Fall ein paar Hanteln, bei denen man noch ordentlich Gewicht (Hantelscheiben) drauflegen kann. Wähle anfangs das Gewicht nicht zu schwer. Deine Knochen verfügen noch nicht über genügend Festigkeit, und auch Sehnen, Bänder und Gelenke dürfen noch nicht so stark belastet werden, wie bei einem ausgewachsenen Menschen. Allgemein wird bei Jugendlichen eine Wiederholungszahl von 18 – 20 pro Satz empfohlen. Wähle also das Gewicht so, dass Du diese Richtlinie einhalten kannst.

Am allerwichtigsten ist aber eine technisch saubere Ausführung! Wenn Du die Übungen unsauber oder falsch ausführst, richtest Du an Deinem Körper mehr Schaden als Nutzen an. Kauf Dir also auf jeden Fall ein gutes Buch, in dem die Übungen gut beschrieben sind, und trainiere zur Selbstkontrolle vor einem Spiegel.

Gruß Blue

Antwort
von mariannafit, Business, 197

Du solltest auf jeden Fall mit dem kleinsten Gewicht anfangen und dich dann steigern. Überstürz ncihts sofort, das kann zu starken Schmerzen führen und schlimmeres.

Antwort
von Juergen63, 183

Mit schnell vorankommen ist da leider nicht viel. Der Muskelaufbau dauert seine Zeit. Das erfordert Geduld und Disziplin. Wie viel Gewicht du nehmen kannst hängt von deiner derzeitigen Kraftentwicklung aus. Die kennen wir natürlich nicht. Das Gewicht sollte so gewählt sein das du 10-12 saubere und langsame Wdhlg. ausüben kannst. Ansonsten besteht ein gutes Krafttraining immer aus einemGanzkörpertraining.

Antwort
von Pistensau1980, 164

Harr Harr, Bizeps, Hauptsache Bizeps!

Im Ernst, sowas bringt weder dir etwas, noch findet es irgendwer schön. Trainiere lieber den ganzen Körper, dann bist du athletisch und siehst nicht aus, wie der Typ hier (der allerdings zugegebenermaßen Synthol spritzt):

Kommentar von FaustKick ,

Oberkörper kastenförmig doch ich trainier beine nicht weil man sie im club nicht sieht :D ich will ihn ja nur paar centimeter dicker kriegen sonst nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten