Frage von TBone02, 142

Wie soll mein Ernährungsplan für eine sichtbare Bauchmuskulatur aussehen?

Hallo, trainiere schon seit einem Jahr und hab für meinen Alter große Fortschritte gemacht. Ich hab mich gut informiert und hab mir Beispiele für Ernährungspläne angeschaut. Leider hab ich nicht die Möglichkeiten, wie die Profis mich zu ernähren, da ich noch nicht kochen kann und halt das esse, was meine Mutter gerade gekocht hat. Versuche aber fettiges Essen meinen Eltern auszureden, wie Pommes oder Burger

Könnt ihr meinen folgenden Ernährungsplan beurteilen?

Frühstück : Haferflocken und manchmal gekochte Eier

Zwischemahlzeit 1: Nüsse und ein Apfel oder andere Obstsorten

Mittag: Ich versuche so gut wie möglich Eiweißreiches und Ballaststoffreiches Essen zu bekommen : Salat mit Gemüse und häufig Fisch, hennchen oder Steak (Leider halt manchmal was wenigeres gesundes

Zwischemahlzeit 2: Nüsse und Obst

Abend: Bin ich noch Unschlüssig

Obst und joguhrt (gesüßt )

Ist ein gesüßter joguhrt Ok?

Mein Ziel ist es, mich gesünder ernähren und ein deutlicheren sixpack (hab starke und große Bauchmuskeln sind aber weger dem Fett nur leicht zusehen)

Und noch was: Bin 13 Jahre trainiere für den sportlichen Erfolg ( Aussehen ist bzw war Nebensache)

Wenn ihr jetzt meint meine prioritäten sollten woanders liegen, der eine spielt gerne lego, der andere hockt vor der playstation und ich interessiere mich halt für Gesundheit und Sport

Freue mich auf Antworten

Antwort
von KilluaCool, 128

ein sixpack häng schlicht vom Körperfettanteil ab, dickere haben sehr gut ausgeprägte bauchmuskulatur man sieht sie halt schlichtweg nicht, deshalb fallst du ergebnisse sehen willst solltest du abnehmen, die ernährung was du beschreibst sieht gut aus, mit der ernährung solltest du darauf zieleen abzunehmen und dies mit gezieltem training verstärken, es gibt keine lebensmittel die dir ein sixpack verschaffen. Versuch abzunehmen und nebenher zu trainieren dann wird der sixpack kommen

Antwort
von wurststurm, 129

trainiere für den sportlichen Erfolg ( Aussehen ist bzw war Nebensache)

Für den sportlichen Erfolg ist der Grad der Ausprägung der Bauchmuskulatur völlig irrelevant. Der Körper braucht für die Gesundheit und den sportlichen Erfolg eine möglichst breite Palette an Nährstoffen, ein "Ernährungsplan" führt nur zum Mangel, da wachsen keine Bauchmuskeln.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten