Frage von Calaverit,

Wie schwer sollten Hanteln mindestens sein?

Ich will mir ein paar hanteln kaufen um viel Muskeln zuzulegen, doch da ich nicht die Möglichkeit habe mir solche großen und schweren Geräte wie in einem Fittnesscenter für zuhaus zu kaufen und auch nicht ins Fittnesscenter will, wollte ich wissen wie schwer die Hanteln, die ich mir kaufen will mindestens sein sollten damit ich mit denen sehr gute Ergebnisse, auch zuhause erzielen kann, reichen da schon 2 mal je bis zu 20 Kg schwere hanteln aus?

Antwort
von Freak107,

Für den Anfang reichen bis zu 20 Kg sicherlich aus. Wichtig ist, dass du dir Hanteln zulegst mit denen du das Gewicht möglichst frei variieren kannst, da es ja auch kleinere Muskeln gibt, die man trainieren sollte. Die Form ist bei Kraftübungen grundsätzlich sehr wichtig, denn falsch ausgeübte Übungen können leicht zu Verletzungen führen. Wenn du das Training zu Hause durchführen willst solltest du dir deshalb auch einen großen Spiegel und entsprechende Literatur zu legen. Ein Spiegel hilft dir deine Technik zu sehen. Und Literatur ist anfangs vor allem wichtig um schon anfangs ein weit gefächertes Grundverständnis zu haben.

Kommentar von whoami ,

"Für den Anfang reichen bis zu 20 Kg sicherlich aus" - für dich vielleicht! Für einen der erfolgsorientiert trainieren will, ist das nichts!!!

Kommentar von vioemotion ,

@whoami: hängt stark davon ab, in welchem zustand der fragesteller ist. wenn er bis jetzt noch kein krafttraining gemacht hat(was ich aus der frage lese) reichen 20 kilo pro hantel sicherlich aus!

Antwort
von Juergen63,

Du solltest schon mehrere Hanteln bzw. mehrere Gewichtsabstufungen haben. Holst du dir jetzt 20 KG Hanteln, dann kann es sein das die Hanteln für diverse Übungen einfach zu schwer sind und dann stehst du schon da. Am besten wäre ein Set wo du dir die Gewichte nach deinen Kraftverhältnissen anpassen kannst. Ansonsten ist das Fitnesscenter die beste Option, denn da findest alles in einer großen Vielfalt vor was für ein gutes Ganzkörpertraining erforderlich ist.

Antwort
von wettergott,

Also ich würde mal mit den 20kg Hanteln anfangen. Ein Monat, zwei Monate. Wenn Du dann die Lust nicht verloren hast, geh in ein Studio Deines Vertrauens.

Antwort
von Prince,

Das kommt vor allem auf deinen Trainingszustand sprich deine Leistungsfähigkeit an. Und auch auf die Art der Übungen. Auf jeden Fall kannst mit bis zu 20 kg schweren Hanteln schon ganz effektiv trainieren, vor allem bei der richtigen Auswahl der Übungen. Wenn du Anfänger bist, dann reichen dir die Hanteln allemal. Es kommt aber nicht nur auf die Schwere der Hanteln an, sondern auch auf die Intensität des Trainingsreizes und auch auf dein Trainingsziel (was genau möchtest du trainieren?) an. Wenn du wirklich konsequent trainierst, dann sind die 20 kg Hanteln schon sehr gut. Außerdem werden die ja nicht "schlecht" und du kannst dir ja später mal neue dazukaufen. Aber jetzt traineir erstmal intensiv und konsequent mit den 20 kg-Hanteln. Viel Spaß!

Kommentar von sportella ,

Naja, Kniebeugen und Kreuzheben mit 20 kg Kurzhanteln ist ja wohl eher für Mädchen, meinst Du nicht? Für ein bisschen Gecurle, Seitheben und Butterflys mag das ja ganz nett sein. Für "sehr gute Ergebnisse", die dem jungen Mann da vorschweben, ist das nix.

Kommentar von TJack ,

Ha ha, meine Mädchen würden sich aber an den Kopf langen wenn ich sie nur mit 20 kg KH -Hanteln hantieren ließe ;-)

Kommentar von TJack ,

Ha ha, meine Mädchen würden sich aber an den Kopf langen wenn ich sie nur mit 20 kg KH -Hanteln hantieren ließe ;-)

Kommentar von whoami ,

Lass uns mit deiner fetten Trulla in Ruhe! Wir sprachen hier von "Mädchen".... 20kg sind für die zarten Geschöpfe schon Recht viel!!! Wohl nicht so sehr für dein Walroß...... :-/

Antwort
von vioemotion,

Nun ja calaverit da sind auf meiner seite noch 3 präzisierungsfragen notwendig. 1.Haste schon mal sowas wie krafttraining gemacht? in welchem zustand bist du? 2.Was ist dein Ziel? möglichst aufgepumpt zu sein um den mädels am strand zu gefallen oder doch eher kraft aufbauen? 3.Hast du irgendwelches Hintergrundwissen über das Krafttraining? Also bezüglich Erholungszeit, trainingsmöglichkeiten etc.?

Wenn du mir die Fragen beantwortet hast, denke ich, dass ich dir weiterhelfen kann. Kannst mich sonst auch via nachrichten anschreiben. Würde dir gerne helfen..;)

Antwort
von sportella,

Nein, damit kannst Du nicht wirklich was anfangen. Schwere Gewichte = schwere Muskeln! Ein Studio hat alles was Du brauchst. Heimtraining ist nur etwas für erfahrene Kraftsportler. Spar Dir das Geld und geh in ein Studio. Dort bekommst Du zusätzlich auch noch Trainingspläne.

Du brauchst zuhause MINDESTENS

Kurzhantelset, (weiss nicht, wie die erhältlich sind, aber 20 kg ist für einen Mann zu wenig)

Langhantelstange und genügend Scheiben

verstellbare Hantelbank

stabiles Rack mit Ablage für Langhantel in verschiedenen Höhen

Klimmzugstange

möglichst Dipsbarren

den nötigen Platz dafür

und Wissen über Übungsauswahl, Ausführung und Trainingsplanung

Kommentar von vioemotion ,

also meiner Meinung nach übertreibst dus hier heftigst. das ist das Equipment, das man braucht wenn man wirklich massiv Muskeln aufbauen will und auch den Willen hat die Sache durchzuziehen ausserdem kommt die ganze sache alles andere als billig! er soll zuerst mal sehen ob es was ist.

Antwort
von whoami,

Mit der Heimsche.ße wirst du keine Muskeln aufbauen!!! Weil dir die feinen Gewichtsabstufungen bei den Kurzhanteln fehlen...... Für manche Muskelgruppen sind die 20 kg zu schwer, für andere zu leicht. Idealerweise hat man alle KH zwischen 5 und 50 kg.... oder man geht in ein Fitnesstudio!!! Alles andere ist unprofessionell!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten