Frage von Funnyletsplay2,

Wie schnell heilt ein Kapselriss?

Hallo, also ich habe vor ca. 3 Wochen einen Basketball vor meinen kleinen Finger bekommen. Ich war beim Arzt, da es sehr weh getan hat und sehr dick war. Es stellte sich heraus, dass es ein Kapselriss ist. Ich habe eine Schiene bekommen, die ich 2 Wochen tragen sollte. Nun sind diese 2 Wochen vorbei, die Schwellung ist auch weg gegangen, jedoch tut es immer noch weh, wenn ich den Finger einknicke. Meine Frage ist nun, ob das normal ist, dass es immer noch wehtut und wann ich wieder Sport machen kann?! (Ich mache Kampfsport) Und: Ist es besser die Schiene dran zu lassen oder ab zu machen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Phieez,

Stell dich nicht so an :P

und @wurststurm: genau das werde ich jetzt sagen ;)

Als Basketballer kann ich auch aus eigener Erfahrung sagen, dass man mit Kapselriss weiterspielen kann. Normalerweise wird das mit dem nebenliegenden Finger getaped. Oberhalb und unterhalb vom Gelenk beide Finger zusammen tapen und weiterspielen. Im Spiel wird kurz ausgewechselt, Tape drum und weiter geht es.

Ein Kapselriss dauert einfach mal 2 Wochen bis er ausheilt. Das kann auch mal 3 Wochen dauern. Wenn du eine feste Schiene hast, dann würde ich die abnehmen. Der Finger ist nach 2 Wochen auch steif, wenn er ständig geschient war. Alternativ kannst du oben beschriebene Tape-Technik verwenden, da die eine Bewegung des Fingers zulässt.

Das krasseste was ich erlebt habe (das könnte ich allerdings niemals!) war in meiner Jugendzeit: Einer der Herren hatte sich den Daumen ausgekugelt. Kurz und fest dran gezogen, es knackt, das Ding ist wieder drin und er hat das Spiel zu Ende gespielt und sogar noch 14 Punkte in der zweiten Halbzeit aufgelegt ... der kaut aber bestimmt auch glühende Metallspäne zum Frühstück oO

Wünsch dir trotzdem gute Besserung!

Antwort
von wurststurm,

Und du bist der Meinung, wildfremde Leute aus dem Internet können dir hier besser Rat geben als dein behandelnder Arzt?

Und sagen wir jetzt kommt User xyz und der sagt dir; kein Problemn, nimm die Schiene jetzt ab und geh Basketball spielen; das würdest du ernsthaft tun?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community