Frage von Gsoccer,

Wie oft sollte/kann ich meine Übungen ändern/ersetzen?

Hey :)

ist es egal, ob ich meine Übungen nach einer Woche, oder nach einem Monat ändere oder ersetze? oder ihre Reihenfolge? Kann ich mich da frei zwischen den Übungen bewegen, um neue Reize zu setzen? Oder sollte ich beispielsweise 3-4 Wochen bei den gleichen Übungen bleiben?

Meine Daten: 1,81 - 73,3kg - 21 Jahre. Ziel: Masseaufbau

mfg

Antwort
von TJack,

Sowohl als auch! Da gibt es kein Gesetz und je fortgeschrittener der Trainierende ist um so mehr Abwechslung kann und muss er auch reinbringen um Reize zu setzen. Es gibt natürlich ein paar Grundregeln. Große Muskelgruppen, vor kleinen, Grundübungen vor Iso, koordinativ Anspruchsvolle vor leichteren., auch da kann man modifizieren. Es gibt Leute die wechseln jedes Mal die Übungen, (nicht die Muskelgruppen) Andere machen monatelang das gleiche. Immer wenn es stagniert wird es Zeit was zu Ändern.

Kommentar von Gsoccer ,

Wow, das ging ja schnell :D Das beantwortet meine Frage voll und ganz!

Vielen Dank :)

Kommentar von vioemotion ,

kann ich beistimmen. wechsle so oft du willst, aber spätestens dann, wenn du nicht mehr weiter kommst..;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community