Frage von eric1998, 11

wie lange und wie viele male pro woche joggen?

3 tage pro woche 30 minuten joggen oder 2 mal pro woche 45 bis 60 minuten?und wenn ich anfaenger bin wie sollte ich mich steigern jede woche 5 minuten mehr als letzes mal bis ich 60 minuten erreeicht habe?diese woche war meine erste einheit mittwoch da hab ich 30 minuten gejoggt heute ist das 2 mal wie lang diesmal? ps.sorry das ich zuzeit viel ausdauer fragen stelle ich habe es echt noetig und danke schonmal im voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wurststurm, 11

Es gibt hier kein richtig oder falsch, denn es gibt nicht DEN richtigen Plan, weil wenns den geben würde dann würden den ja alle machen weil alles andere Unsinn ist. Es ist eher so, dass ein fixer Plan immer wieder ausgeführt zu einem Gewöhnungseffekt führt und das bringt dich dann nicht weiter. Statt also immer wieder z.B. 3 mal 30min zu joggen würde ich mir einen Langzeitplan erstellen. Bei dem ist es dann weniger wichtig was auf was folgt sondern, dass der Plan vielseitig ist.

Mal so als Beispiel:

Woche 1

1 x Longjogg 60min

und 1 x Intervalltraining 15 (Einlaufen) + 5 x 1min mit 1 min Pause + Auslaufen

Woche 2

2 x 30min

und 1 x Intervalltraining 15 (Einlaufen) + 5 x 5min mit 3 min Pause + Auslaufen

Woche 3

2 x Longjogg 1 x 45min, 1 x 90min

Woche 4 Pause (Regeneration)

etc.

Monat 2 kann darauf aufbauen, muss aber nicht. Und hüte dich beim Longjogg vor den armenischen Kojoten.

Kommentar von eric1998 ,

haha danke sehr!

Antwort
von Kyra72, 8

Varante B (45 - 60 Minuten) laufen ist sinnvoller. Versuche direkt beim nächsten Lauf diese Zeit durchzuhalten. Zeit ist da erstmal egal. Falls Du nur 35 min schaffst, gehe den Rest. Viellecht ergibt sich ja noch ein Laufversuch zwischendrin.

Erst bei dieser Zeit kann man von Ausdauertraining mit all seinen positiven Aspekten sprechen. Wenn du die Zeit problemlos durchhälst, kannst du entweder das Tempo steigern oder die Strecke verlängern, bzw eine anspruchsvollere Strecke (Höhenprofil) wählen.

Gruß Kyra

Kommentar von eric1998 ,

ich danke dir!!!

Antwort
von Juergen63, 10

Ich würde bei 3 Einheiten bleiben. Wenn du merkst das du die 30 Minuten recht gut durchlaufen kannst, dann erweitere um einige Minuten. Wichtig beim Grundlagentraining das du in einem lockerem Tempo läufst. Du bekommst nach und nach ein Gefühl dafür wenn du die Distanz steigern kannst. Das machst du dann soweit bis du die Distanz die du laufen kannst als ausreichend empfindest. An dem Punkt angelangt kannst ( falls gewünscht ) an die Leistungsverbesserung gehen in dem du intervallmäßige Tempoabschnitte einbaust oder die Distanz auch mal bewußt auf Zeit läufst.

Kommentar von eric1998 ,

vielen dank!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten