Frage von alifun97,

Wie lange muss man für einen Halbmarathon trainieren?

Ich würde gerne im September ein Halbmarathon mitlaufen. Momentan schaffe ich gerade so einen 10km Lauf ( gerade so unter 1 Stunde). Ich laufe jedoch immer nur einmal am Wochenende, da ich unter der Woche für die Schule viel zu tun habe und auch anderen Sport noch betreibe. Kann ich es unter diesen Bedingungen schaffen ein Halbmarathon im September zu laufen? Wenn nein, wie oft sollte ich in der Woche trainieren um es zu schaffen? Danke schon mal im voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TJack,

Dreimal die Woche um einen HM auf Ankommen zu laufen genügen, weniger sollte es aber auch nicht sein, sonst macht das keinen Spaß. Mit 12 Wochen Vorbereitungszeit kommst du gut hin. Grob gesagt teilst du dir das so auf: Einmal lang und langsam, Fahrtspiel und mittlere Dauer und kurz und schnell / Intervalle. Du brauchst im Training nie auf die volle Distanz gehen, aber du solltest dich langsam von deinen 10 km hocharbeiten auf so ca. 3/4 der Distanz.

Antwort
von SaimenE,

also mit einmal die woche trainieren und dann noch auf einen halbmarathon zu kommen...da müsstest du schon ein genie sein !!! ich denke,4mal in der woche ein pulsgesteuertes training wäre hier sehr sinnvoll.ein sehr sehr sehr gutes buch,was ich dir nur ans herz legen kann,ist von einem marathonläufer "das große laufbuch" von herbert steffny.dort beschreibt er auch trainingspläne,tipps und tricks zur ausdauer und schnelligkeit.ernährung etc pp. .... ich kann mir schlecht vorstellen ein besseres buch auf diesem schwerpunkt zu finden !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten