Frage von Alexandra89,

Wie lange dauert der Squash Übungsleiter und lohnt er sich?

Hallo zusammen :)
Zusammen mit einer Freundin vom Squash habe ich mir überlegt den Squash-Übungsleiter zu machen. Bei uns im Club liegt auch eine Broschüre, aber da steht leider nur sehr wenig drin... :(
Deshalb bitte ich Euch um ein paar Info's: wie lange dauert denn die Ausblildung zum Squash-Übungsleiter? Und wann und wo (also unter der Woche oder am Wochenende, und wieviele Tage am Stück) findet er statt und dauert er?
Und noch was: habt Ihr diesen Übungsleiter schon gemacht? Könnt Ihr Ihn (vorrangig erst mal zur Erweiterung meine eigenen Wissens) empfehlen, also lohnt er sich?
Danke schon mal, ich freue mich schon auf Eure Info's :))))
Glg, Alexandra

Antwort von bluelou,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich habe den Übungsleiter vor ca. 10 Jahren gemacht. Die Ausbildung und Organisation erfolgt durch den jeweiligen Squash-Landesverband. Am besten mal auf der Verbands-Homepage nachlesen. In der Regel wird jedes Jahr eine neue ÜL-Ausbildung angeboten. Bei mir ging das damals über mehrere Wochenenden. Ob es sich lohnt, hängt vor allem davon ab, ob man den ÜL-Schein nach der Ausbildung auch nutzen kann. (Training im Club, private Trainerstunden etc.) Der Lehrgang an sich war schon sehr interessant, wobei es dabei ganz stark auf den jeweiligen Ausbilder ankommt (reiner Theoretiker oder ein Squasher aus der Praxis).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community