Frage von marie1408, 119

wie kann ich meine halsmuskeln trainieren um mein bändchen im hals zu straffen (wichtig)

Hallo ich bin 12 jahre alt und spiele jetzt seit 6 jahren handball ich habe aber öfter hals beschwerden also ist meine mutter mit mir zum artzt der hat fest gestellt das sich ein bändchen in meinem hals ausgeleiert hat und sich mein hals schon beim stolpern ausrenkt und es tut auch sehr weh. Jetzt ist mein.problem das wenn ich weiterhin handball spielen würde sich das bändchen noch weiter ausleiern würde und ich dann am hals operiert werden muss :( mein Vater meinte allerdings das ich es auch mit halsmukel Training versuchen kann um es selbst wieder zu straffen. Nächste woche fahre ich auch mit meiner Mutter zum artzt zum röntgen... vielen dank schonmal im vorraus

Antwort
von Pistensau1980, 100

Was war denn das für ein Arzt? Nach einer Diagnose eines Sportorthopäden hört sich das nicht an, eher nach einem Hausarzt, der mal eben schnell eine Erklärung braucht. Wie wurde das "ausgeleierte Bändchen" diagnostiziert, wurden bildgebende Verfahren wie eine MRT eingesetzt und wie kommt der Arzt zu den Prognose, dass es sich verschlimmern wird und dass man nicht gezielt dagegen trainieren kann?

Langer Rede kurzer Sinn: Sprich mal mit deinem Trainer und frag ihn, ob er dir einen Sportorthopäden empfehlen kann. Der stellt dann auch eine richtige Diagnose und zeigt Behandlungsmöglichkeiten auf. Gute Besserung!

Antwort
von Almeida, 88

Leg dich auf den Rücken und hebe deinen Kopf einen Centimeter an, also, so dass er so grade den Boden verlässt. In dieser Position halten. Du wirst sehr schnell merken, dass es zu ruckeln anfängt. Eine sehr efektive Übung, um eine schwache vodere Halsmuskulatur zu stärken.

Antwort
von chrissyfalk, 70

einfaches Training ist kopf von der coutch hängen lassen und kopf hoch und runter bewegen. das tägl. solange wie zu kannst. das bringt es

Antwort
von wiprodo, 53

An deiner Halswirbelsäule gibt es viele „Bändchen“. Wenn eines davon „ausgeleiert“ sein sollte, kannst du es keinesfalls durch Halsmuskeltraining wieder „straffen“, denn die Halsmuskeln haben mit dem „Bändchen“ absolut nichts zu tun. Man kann allerdings durch ein Halsmuskeltraining die Stabilität des Halses erheblich verbessern, so dass die möglichen Konsequenzen einer Bänderschwäche aufgefangen werden könnten. Bevor man aber nicht weiß, welches der „Bändchen“ ausgeleiert ist, sollte man dir keine Kraftübungen für die Halsmuskeln empfehlen, damit du deinen Hals nicht schon bei einer falschen Kraftübungen wieder „ausrenkst“.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten