Frage von K22AB, 28

Wie kann ich innerhalb kürzester Zeit 20kg abnehmen?

Hallo. Ich bin 11 Jahre alt und wiege 59,2 kg und möchte schnell abnehmen. Ich bin 158cm groß und weiß das ich nicht gerade der dünnste bin? Wie kann ich schnelle abnehmen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von MilkaTraum, 27

Vergiss alles was du im Internet dazu findest und spreche mit deinen Eltern darüber!

Abnehmen funktioniert nur mit ausreichend Bewegung und guter Ernährung. Beides wirst du sowieso mit deinen Eltern besprechen müssen, bevor du anfangen kannst dies umzusetzen.

Grundsätzlich gilt aber: Versuche Süßigkeiten, zuckerhaltige Getränke, Chips, FastFood und co so gut wie möglich zu vermeiden und du bist bereits auf einem guten Weg zum Erfolg! :)

Antwort
von Tombstone, 28

Motivation hast Du ja offensichtlich, das ist gut. Es ist aber besser, nach und nach abzunehmen,um den Jojo-Effekt zu vermeiden.
Wenn Du die 20 Kg in nem Jahr schaffst, dann ist das schon große Klasse, wobei ich nicht weiß, ob Du überhaupt so viel abnehmen musst, denn Du bist ja noch im Wachstum und kannst in der Größe auch schnell mal nach oben schießen.
Verstehe aber auch, dass Du schnell Ergebnisse sehen willst, daher ist die Kombi mehr Bewegung + weniger Kalorien sicher für Dich geeignet, dann gehen auch in 8 Wochen schon 3-6 Kg runter.

Nur hungere bitte nicht (das stresst den Körper mehr als ihm zu helfen), sonst hält man das Ganze nicht durch und das ist natürlich frustig.
Vielleicht können Dich ja Eltern oder ein Arzt Deines Vertrauens unterstützen?
Wünsche viel Erfolg!

Antwort
von sportchampi, 24

An was für einen Zeitraum hast du denn gedacht? Schnell abnehmen ist immer recht ungesund. Wer lange gut essen konnte, der muss auch damit rechnen, dass das abnehmen auch länger dauert. Mach nichts unvernünftiges. nimm dir realistische Ziele vor wie nächstes Jahr oder so und versuch mehr sport zu treiben. Für so eine große Zahl braucht man disziplin. Da ist nichts mit schnell. regelmäßig Sport und Ernährung. Willst ja schließlich auch keinen Jojo-effekt oder?

Antwort
von Jawoll, 18

Hey ;)

Leider ist dein Ziel zwar machbar in dieser Zeit, doch völlig zwecklos. So erzielst du nur einen Jojo-Effekt. Versuch deine Ernährung zu ändern, das ist das wichtige. Ganz wichtig ist z.B. ein gutes und nährstoffreiches Frühstück! Ich habe diesen Artikel hierzu gefunden und denke, dass er dir ganz gut weiterhelfen wird: http://www.erfolgreiches-abnehmen.com/abnehmen-ohne-hungern/ Neben einer ausgewogenen Ernährung solltest du dennoch versuchen vllt ab und an etwas Sport zu machen. Dies sollte natürlich kein Zwang sein...ich habe damals z.B. das Tanzen für mich entdeckt und dadurch gut an Gewicht abgenommen. Aber jeder mag etwas anderes ;) Vllt hast du ja eine Lieblingssportart im Unterricht?

Viele Grüße

Antwort
von ManfredBodyKey, 13

Hallo K22AB,

ich kann nur Sportchampi recht geben. Eine Gewichtsabnahme in so kurzer Zeit bringt zwar kurzzeitig einen Erfolg, aber die meisten Menschen fallen nach einer gewissen Zeit wieder in Ihre alten Essgewohnheiten und der JoJo-Effekt ist vorprogrammiert.

Vielleicht solltest du einen Teil deiner Essgewohnheiten ändern, nehmlich keine Zuckerhaltigen Getränke wie Saft,CoCola,Engerie-Trinks sowie auch die WWW-Gifte wie Weissbrot,Kuchen u.ä.

2-3x Sport die Woche,da du schon Übergewicht hast wäre der Radsport als Einstieg Ideal.

Suche dir eine Strecke aus von 20-25 km, beginne langsam, steige an Berganstiegen ab, wenn du es nicht schaffst.

Trage eine Sportliche Kleidung, damit du beim Schwitzen dich  nicht Wund scheuerst. Nimm dir auf jedenfall Wasser mit(ungesüßt)

Setze eine Helm auf sowie auch Radschuhe deine Gelenke schützen.

Schafftst du die Strecke beim 3,4.Male ohne Abzusteigen kannst du versuchen die Strecke auf Zeit zu absolvieren.

Solltest auf jedenfall deine Eltern mit einbeziehen.Ich stehe gerne Hilfreich zur Seite falls es Fragen gibt.lg.Manfred

Antwort
von whoami, 10

Hallo!!! Du bist erst 11! Kläre das mit deinem Arzt und deinen Eltern!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten