Frage von Gueqo,

Wie ist dieser Muskelaufbau-Trainingsplan

Guten Abend, ich habe mir einen Trainingsplan für den Muskelaufbau erstellt und möchte nur eure Meinungen und Tipps hören, ich hoffe ich könnt mir helfen, den Trainingsplan noch zu verbessern.


Montag: Rücken & Bizeps

  1. Latziehen zum Nacken 4* 15,12,10,8
  2. Hammercurls (sitzend) 3* 12,10,8
  3. Rudern am Kabelzug 3* 10,10,8
  4. Konzentrationscurls 3* 10,10,10
  5. Rückenstrecken 3* 10,10,10
  6. Skottcurls SZ 3* 12,10,8
  7. Nackenheben SZ 4* 15,12,10,8

Mittwoch: Beine & Schultern

  1. Beinpresse 3* 12,12,12
  2. Beinstrecken 3* 12,12,12
  3. sitzendes Beinbeugen 3* 12,12,12
  4. Kniebeugen 3* 10,10,10
  5. Schulterdrücken 4* 12,10,10,8
  6. Seitheben 3* 10,10,8
  7. Wadenheben 3* 10,10,10

Freitag: Brust & Trizeps

  1. Langhantel-Flachbankdrücken 4* 12,10,8,6
  2. Trizepsdrücken KH einarmig 3* 12,10,8
  3. Kurzhantel-Schrägbankdrücken 3* 12,10,8
  4. Trizepsdrücken am Kabel (Untergriff) 3* 10,8,6
  5. Kurzhantel-Flachbankdrücken 4* 10,8,8,6
  6. Dips 3* 10,10,10 wenn ich noch schaffe ;)

Nebenbei trainiere ich auch 3 mal die Woche meine Bauchmuskeln und auch meine Ernährung habe ich umgestellt, hoffe man versteht, welche Übungen ich meine. Bin gespannt auf eure Meinungen

Schonmal danke im Vorraus, Gruß Gueqo

Antwort
von Sport4ever22,

naja ich persöhnlich finde es nicht so gut wenn man Muskeln wie Trips und Brust oder Rücken und Bizeps zusammen trainiert, da diese sich gegenseitig belasten. so kannst du beim jeweils 2. Muskel nicht mehr alles raus holen. aber ist nur meine Meinung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community