Frage von Triac0, 19

Wie findet man die richtige Hantelgröße?

Ich habe mir Kurzhantel zugelegt und wollte wissen, wie ich das richtige Gewicht zu meinen körperlichen Voraussetzungen finden kann.

Antwort
von DeepBlue, 8

Hi,

das kommt natürlich auch auf Dein Alter an! Zählst Du noch zu den Heranwachsenden, so wähl das Gewicht so schwer, dass Du damit 20 WH schaffst. 

Je nach dem, welche Übung Du ausführst, verändert sich auch das Gewicht. Flys Reverse wirst Du nur mit geringerem Gewicht ausführen können als Bankdrücken z.B.

Wenn Du schon zu den Erwachsenen zählst und Muskelmasse aufbauen möchtest, so wähle am Anfang die Gewichte so schwer, dass Du damit ca. 15 WH sauber (!) ausführen kannst. Erst wenn sich die Bewegungen automatisiert haben, erhöhe das Gewicht, so dass Dir damit nur noch 10 saubere WH möglich sind. Dann mach eine kurze Pause von ca. 90 Sec. und wiederhole die komplette Übung noch 2x, bevor Du zur nächsten übergehst.

Danach musst Du mit dem Muskelaufbautraining einen Tag pausieren, damit sich die Muskulatur erholen, der Belastung anpassen und wachsen kann. Muskeln können nur in der Erholungsphase wachsen.

Gruß Blue

Antwort
von wurststurm, 16

Das hängt natürlich davon ab wie du trainieren willst. Wenn es mehr in Richtung Kraftausdauer gehen soll dann sollten die Übungen im Bereich 12-20 Wiederholungen pro Satz durchgeführt werden. Geht es um die Verbesserung der Maximalkraft dann etwa 5 Wiederholungen. Geht es um Volumen dann 8-12 Wiederholungen. Entsprechend musst du das Gewicht anpassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community