Frage von Schneeelf, 1

Wie ernähr ich mich richtig?

Hallo erstmal :)

Also ich bin 14, ein Mädchen, bin 1,67 groß undwieg ca. 59kg,und mach seit ca. 2 und halb Jahren Triathlon. Ich trainier wirklich hart, z.B. diese Woche:

Insgesamt 23h, davon 7h Schwimmen, 6h Rennrad/Rolle/MTB, 8h Laufen und 2h Krafttraining

Und um die Leistung zu verbessern (NICHT UM GEWICHT ZU VERLIEREN!!!!) und einfach gesünder zu leben, würd ich mich sehr gern besser ernähren.

Und jetzt weiß ich aber nie genau, was ich essen sollte. Im Moment ess eigentlich alles, was ich will. Aber ich bin Vegetarierin und trink eigentlich nur Milch und keine anderen tierischen Produkte(mein Arzt hat es verboten, veganerin zu sein, weil ich ja noch wachse und so... übrigens geh ich in ca. einem Monat wieder zum Sportarzt, damit er meine Werte überprüfen kann ;)). Und ich ess nicht nur drei mal, sondern vielleicht fünf mal, davon manchmal mittags und abends um 22 uhr nach dem trainingl warm (Nudeln/Kartoffeln/reise/hirse/... mit Gemüse oder manchmal auch Tiefkühlpizza oder ähnliches, vor der schule Müsli und einen Apfel/Banane/Orange, dann während der schule ein oder zwei Brote und Karotte/paprika/tomate/gurke und manchmal ne Brezel. Nachmittags ess ich normal kurz was schnelles, also Brot, Müsli, manchmal wärm ich mir essen auf oder ess Obst, kommt auf meinen Hunger an ;)Eigentlich trink ich immer nur Leitungswasser, manchmal muss ich Eisen-Vitamintabletten reinmachen (einmal am Tag). Aber ich trink sicher nicht zu wenig, vielleicht 4-5 Liter am Tag.

Und falls es noch wichtig ist, ich bin NICHT übergewichtig. Ich hab 17 Prozent fett und 40 Prozent Muskeln, hab ein leichtes sixpack falls euch das überzeugt :D

Aber was würdet ihr an meiner Stelle alles essen? Und wann ,wie? Und trinken?

Sorry, dass der text doch so lang ist, aber ich freu mich schon auf jede Antwort :D

Antwort
von HealthTom, 1

Also ein 100% richtiges rezept für eine gute ernährung gibt es nicht. soll sie gut für den muskelaufbau sein? definition ? oder einfach nur gesund? du musst deine ziele schon genauer definieren,sodass du auch eine hilfreiche antwort bekommen kannst

Antwort
von wurststurm, 1

Grundsatz Nr 1: Nicht immer das Gleiche essen. Der Körper braucht Vielfalt und nimmt sich aus der Nahrung die dringend benötigten Vitamine, essentiellen Bausteine oder Spurenelemente. Die Ernährung sollte immer ausgewogen sein und möglichst bunt und aus vielen Variationen bestehen, damit alle Nährstoffe aufgenommen werden können.

Grundsatz Nr 2: Stets ausreichend trinken. Ideal: Wasser.

Grundsatz Nr 3: Sehr viel Obst, sehr viel Gemüse, möglichst frisch und nicht durchgekocht. Siehe auch Grundsatz Nr. 1

Grundsatz Nr 4: Wer sportlich aktiv ist und/oder abnehmen will und trotzdem möglichst satt sein will braucht immer ordentlich Eiweisshaltiges auf den Teller; Geflügel (Geflügelwurst), Fisch, Eier, Milch- und Milchprodukte wie Quark, Joghurt, Hüttenkäse.

Grundsatz Nr 5: Jede Art von Weissmehl meiden. Also kein Weissbrot, kein Kuchen, keine Brötchen etc. Stattdessen auf Vollkornprodukte zugreifen; Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Vollkornwaffeln.

Grundsatz Nr 6: Generell auf kurzkettige Kohlehydrate verzichten. Das betrifft insbesondere Süsses in jedweder Form ausser Stevia, alles was mit Zucker zu tun hat sowie Alkohol in jedweder Form von Bier über Wein bis Hochprozentiges. Absolutes no go: Fettiges zusammen mit Zucker. Horror: Fettiges mit Zucker und Alkohol. Das kann man sich auch grad direkt als Fett auf die Beine schmieren.

Grundsatz Nr. 7: Transfette meiden. Das sind Fette, die gebraten wurden. Das gilt für jede Art von Fastfood, vor allem für Burger, Bratwurst und Fritten.

Kommentar von Schneeelf ,

Vielen vielen Dank für die ausführliche Antwort :D

Kommentar von RueckhandPro ,

Tolle Tipps! Da schließe ich mich an!

Antwort
von whoami,

"würd ich mich sehr gern besser ernähren" - Iss einfach organisch. Besser geht es nicht! Denn in organischen Lebensmitteln ist die Nährastoffdichte am höchsten. Ansonsten siehe wurststurm...

Antwort
von ManfredBodyKey,

Hallo,

ich trinke kein Leitungswasser mehr pur! Siehe Foto!! 3,5kg schwerer wie vor dem Einbau!!

Kommentar von Pistensau1980 ,

Verkaufst du jetzt auch Wasserfilter?

Kommentar von ManfredBodyKey ,

Hallo Pistensau, ja haben wir auch, aber bei uns kannste es selbst bestellen und erhälst sogar noch eine Umsatzbeteiligung mit Rückvergütung... Übrigens Kosmetik haben wir auch ...und auch Autopflege....Babywaschmittel....Garsets von Icook.....Internetapothke in Venlo..Weinhaus...Teehaus in Halberstadt.... Es ist noch nicht alles, aber es genügt an dieser Stelle.....lg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten