Frage von annamkd,

Wie bekomme ich als Frau einen guten muskulösen Bauch?

Hallo ich bin weiblich, 18 Jahre alt. Insgesamt eigentlich ganz gut aber nicht übermäßig trainiert, mache auch ab und zu Krafttraining und spiele Fußball. Habe schon einige Muskeln am Bauch (obere Bauchmuskulatur), aber die sind nicht wirklich zu sehen. Mache auch Übungen für die untere Bauchmuskulatur, aber irgendwie wollten die Muskeln sich nicht zeigen. Ich würde gerne wissen, ob ihr mir einen Rat geben könntet, wie sich meine Muskeln besser und schneller formen können, sodass ich ein leichtes ,,four-pack'' bzw ,,sixpack'' bekomme..

UND bringen Eiweiß Shakes (nach dem Training (abends) ) was? LG Anna

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von whoami,

Shakes unterstützen die Regeneration, machen also unbedingtt Sinn. Ein Sixpack bekommst du aber über eine kohlenhydratarme und kalorienreduzierte Ernährung. Sport unterstützt nur...

Kommentar von annamkd ,

Gibts bei den Shakes etwas zu beachten? Wie hoch sollte der Eiweißanteil sein und ist das ein Ersatz für eine Mahlzeit?

Kommentar von Patriot ,

Die Shakes dienen nur zur Nahrungsergänzung. Die brauchst du wenn du nicht genügend Eiweiß durch natürliche Lebensmitteln zuführst.

Kommentar von whoami ,

Danke Patriot, du musst nicht für mich antworten, und kannst deine Parolen für dich behalten!

Bei Shakes gibt es zu beachten, dass sie nicht as dem Supermarkt kommen sollen, und unbedingt tierischen Ursprungs sein sollen. Billige Shakes haben Zucker, und pflnazliche Proteine scheitern an einem schlechten Aminosäureprofil. Shakes aus Milch, Molke und Eier, oder einer Kombination daraus, perfekt! Der Eiweißanteil bewegt sich meist zwischen 80 und über 90% - je nach Hersteller und Geschmacksrichtung. Body-Attack, All Stars, Multipower, Frey, Künzler, Olimp, BMS sind sehr gute Adressen, und auch geschmacklich top!

Kommentar von SaimenE ,

da kann ich nur zustimmen ! unter dem "molkeprotein" versteht man "whey" (falls du das nicht schon wusstest).du solltest auf jeden fall nicht den fehler machen,und aufs geld schaun,hier sind pro kg protein 20euro eine sehr gute investition,vielleicht auch noch ein paar euro mehr...

Kommentar von annamkd ,

danke, habt mir echt geholfen! bringt es denn auch was, wenn ich jetzt nicht ganz sooooo viel sport mache, ich mache jetzt nicht jeden tag und effektiv krafttraining.. und den shake dann immer nach dem training einnehmen, ist abends okay? weil ich mache meistens abends sport.

Antwort
von SaimenE,

also : 1. kannst du soviel bauchmuskeln haben wie du willst,wenn deine fettschicht obendrüber zu dick ist,wirst du sie eben nicht sehn ! zum abnehmen eine negative kcal-bilanz durch kraft und ausdauersport ! 2. ein eiweißshake nach dem training bringt dir was,wenn du nichts andres eiweißhaltiges im kühlschrank hast. du kannst danach auch gerne einen thunfischsalat essen,oder hähnchenfleisch mit viel gemüse,...hauptsache es hat einen gewissen satz an eiweiß.

ich esse nach dem training (wenn ich fett abbauen will) ca.25-30g protein pro malzeit.das entspricht bei meinem körpergewicht von 52kg in etwa (grob gerechnet) 0,5g eiweiß pro kg körpergewicht. wenn ich im hypertrophiebereich trainiere esse ich die selbe menge eiweiß,allerdings mit ca.40g kohlenhydraten.womit du allerdings am besten zurecht kommst musst du selbst rausfinden,da jeder stoffwechsel anders tickt.

ansonsten ernähre dich ausgewogen und gesund.wenn du trainingsworkouts im internet suchst kannst du auch ruhig die für die männer's machen.das tuh ich auch,...finde es totalen blödsinn zu unterscheiden,zwischen den geschlechtern.denn bis auch ein oder zwei körperteilchen sind wir ja doch alle gleich ;)

Kommentar von annamkd ,

Cool danke! Was hat denn noch so alles einen hohen Eiweißgehalt? Und woher weiß ich wie viele Kalorien ich bei einer bestimmten Sportart bzw bei bestimmten Übungen Verbrauche oder an essen zu mir nehme? Man verbraucht ja beim Laufen nicht genau so viele Kalorien wie bei Liegestützen etc.. Gibt es da irgendwo etwas wo ich mich GUT informieren kann? :) Und stimmt es, dass man immer einen Tag Pause machen sollte mit dem Training, damit sich die Muskeln einen Tag regenerieren können, denn nur dann wachsen sie?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community