Frage von Larssnake, 12

Wie baue ich ohne fitnessstudio muskelaufbau betreiben?

Hallo zusammen ich mag keine fitnessstudios aber möchte muskelaufbau betreiben. könnt ihr mir da weiterhelfen?

Antwort
von JimJo99, 12

War in der gleichen Situation. Falls du immer noch nach einer Alternative zum Fitness Studio suchst, kann ich dir diese Online Kurse empfehlen: http://www.fitness-zu-hause.de/ Echt super effektiv, schau's dir mal an! Trainieren ohne Geräte ist auf jedenfall gut möglich.

Antwort
von MikeRoss,

Ich kann Kyra72 nur zustimmen! Zuhause kann man auch gut trainieren. Was ich auch tue! Für Anregungen gibts auch noch http://fitnessuebungen-zuhause.de/ aber der Link von Kyra ist auch gut. Da kann man sich gut dran orientieren.

Antwort
von Florian26,

Es ist schwer ohne Fitnessstudio erfolgreich Muskulatur aufzubauen, weil man ohne die entsprechenden Geräte kaum die Intensität für ein efektives Krafttraining erzielen kann. MAn müsste also schon einiges an Ged investieren, damit man wirklich intensiv und vor allem auch vielseitig zuhause trainieren kann. Hier stellt sich wirklich die Frage, ob man da nicht doch besser ins Fitnessstudio geht, und das Geld für die Kraftmaschinen und Hanteln für das Fitnessstudio ausgibt. Außerdem macht es wirklich SInn, wenn man unetr kompetenter Aufsicht eines Trainers im Studio immer wieder mal etwas nachfragen kann oder von dem Trainer zur richtigen Ausführung der einzelnen Übungen angeleitet wird. Außerdem muss man beim Muskelaufbau wirklich auch richtig ernöhren, zum Beispiel muss man genpgend Eiweiß aufnehmen, etwa 2,5 Gramm Eiweiß täglich pro Kilogramm Körpergewicht.

Kommentar von Kyra72 ,

Noch mehr Sinn macht es, sich selbst eingehend mit dem Thema zu beschäftigen. Dann können einem die Trainer keinen Unsinn erzählen, oder allerlei Shakes für teures Geld andrehen.
Effektives Kafttraining ist auch ohne Geräte möglich.

Kommentar von whoami ,

Ziemlich dummes Zeug Kyra, was du da erzählst. Schmeiß Shakes nicht in einen Topf mit dem recht ineffektiven Training mit eigenem Körpergewicht. Hier Parolen zu verbreiten helfen dem Fragesteller auch nicht. Es ist nun Mal so, dass man, um Muskulatur aufzubauen, viele Gewichte braucht, um die Trainingsgewichte an die ständig steigende Kraft anzupassen.

Kommentar von Kyra72 ,

Wer sagt, dass Training mit dem eigenem Körpergewicht ineffektiv sei?
Den Muskeln ist es relativ egal, durch welche Art Gewicht sie belastet werden.
Es muss nur hoch genug sein, um einen Trainigseffekt zu erzielen.

Antwort
von Kyra72,

Hallo,
google mal Body weight exercises (Eigengewichtsübungen).
Das sind Übungen, die ohne Fitnessstudio und Geräte auskommen. Im nachfolgendem Link ist sowohl der Aufbau eines Trainingsplanes beschrieben, wie auch viele Übungen. http://www.eigenerweg.com/BWE.htm

Ansonsten empfehle ich das Buch: "Fit ohne Geräte" von Mark Lauren.
Er stellt ebenfalls ein Trainingskonzept und dazu viele Eigengewichtsübungen vor, benutzt aber Hilfsmittel wie Tische, Stühle u.ä.

Antwort
von FreeGStar,

YouTube: "Krafttraining zu Hause"

Antwort
von tkdbooomer,

suche dir alltägliche Sachen aus der Umgebung mit den das Training kein Problem ist . zum Beispiel kannst du in deine Schultasche Bücher reinstopfen und dann damit gewwichteheben machen . ( wenn du es am Fuß befestigst und dein Bein durch streckst und dann auch für die Beine was machst ) . Hast du ein Zimmer ? wenn ja dann mach dort pushups , situps etc. Hast du ein Garten oder wohnst du in einer Gegend wo man Straßen findet ? wenn ja , dann lauf ein paar Kilometer . und nach einiger zeit auch mit gewicht damit du dich langsam an das maximaltrainig herantastest. es stehen dir sehr viele Möglichkeiten offen. sei kreativ. oder geh in einen Sportverein ( boxen , teakwondo, tangsoodo etc..... )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten