Frage von modelsearcher,

Wie baue ich am besten Muskelmasse auf?

Ich trainiere nun seit gut 5 Jahren. Anfangs habe ich mich an die Planvorgaben der Trainer gehalten ( 4Jahre ) und jede Muskelgruppe 2 mal i.d. Woche trainiert -> 2er Split. Dann empfahl mir mal ein Kumpel, es mit einem 4er Split zu versuchen, also jede Muskelgruppe nur 1 mal die Woche außer unterer Rücken und Bauch - die immer. Ergebnis...es klappt schon besser. Soll heißen....(fast) jede Woche kann ich mein Gewicht erhöhen um die max. Wdhlg. zu schaffen. Jedoch erhöht sich kaum mein Muskelumfang. Wie kann ich denn erreichen, neben dem erhöhen der Trainigsgewichte auch den Muskelumfang zu erhöhen?!

Antwort von airwilon,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nach 5 Jahren hast du sicher genug Muskeln aufgebaut, wenn du jetzt noch mehr willst solltest du dich mal fragen wofür, könnte es sich schon um den Fall handeln , dass alle anderen deine Muskeln sehen nur du nicht? Das ist ein Effekt der bei vielen Kraftsportlern auftritt, sie sehen sich selber schwächlich obwohl sie enorme Muskeln haben, das ist auch ein Grund dafür dass dann superweite Klamotten getragen werden.Bitte reagiere nicht aggressiv auf diesen Denkansatz, auch hättest du bei einem Ausdauertraining nach 5,6Jahren schon deine maximale Leistungsfähigkeit erreichen können(wovon du selber etwas hättest).

Kommentar von modelsearcher,

naja...ich muss gestehen das ich vor gut 15 Jahren mal zu viel in zu schneller Zeit abgenommen habe udn daher noch das Hautgewebe etc. da ist. Allerdings sehe ich ja schon z.B. Oberarme etc. und da hab ich noch längst nich den Umfang den zum Beispiel Kraftsportler haben. Will zwar nich aussehen wie Arnie zu seinen besten zeiten , jedoch soll man schon mehr Masse sehen...und genau das ist das Problem. Hab ja vorher auch anders trainiert als jetzt....siehe meine Frage

Antwort von Blankman,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Den Umfang zu erhöhen geht am Besten durch statisches Krafttraining. Da du bisher warsch. dynamisches Krafttraining gemacht hast, mit großem Erfolg, wird das statische eine große Umstellung für dich sein.
Beim statischen Ktr. werden ganz langsam wenige Widerholungen mit viel Gewicht gemacht. So trainieren auch die Bodybuilder.
Als Beispiel: Wenn du bis jetzt beim Bankdrücken 20Wdh mit 50 kg gemacht hast, dann machst du beim statischen Ktr. 3 langsame Wdh mit 100kg. Nur als Beispiel!!!Ich kenne deine Gewichte ja nicht!
Am Besten du gehst mal ins Fitnesstudio und lässt dir von einem Trainer dort statisches Krafttraining erklären und die Durchführung zeigen. Statisches Krafttraining sollte auf alle Fälle zu zweit Gemacht werden!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community