Frage von mobby,

Wer von Euch hatte unterwegs schon mal einen Bruch am Carbonrahmen?Was habt Ihr dann gemacht?

Ich war am Wochenende auf einer 2-tages-Tour mit dem Mountainbike unterwegs, mit dabei ein Kumpel der ein Canyon-Carbon-Fully hat. Er ist dann mal gestürzt. wir haben aber keine Macken an dem Rad entdecken können und sind weiter gefahren.
Was habt Ihr denn in diesem Fall gemacht?

Antwort von Juergen63,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mit den Carbonrahmen ist dies immer so eine Sache, da Carbon sich aus vielen kleinen Fasern zusammen setzt und äußerlich nicht immer eine Beschädigung ersichtlich ist. Es gibt zwar ein Verfahren wo der Rahmen auf Faserrisse/Defekte untersucht werden kann, aber dies ist recht kostspielig. Je nach dem wie heftig der Sturz jetzt war würde ich wahrscheinlich das Geld für die Rahmenuntersuchung investieren. Gerade beim Mountainbike bist du im Gelände ja doch schon vielen Unebenheiten und Erschütterungen ausgesetzt die natürlich auch auf den Rahmen gehen.

Kommentar von mobby,

Ok, Aber was würdest du unterwegs machen Jürgen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community