Frage von JoeCardio1, 570

Wer trainiert auf einem Crosstrainer?

Hallo! Ich möchte fitter werden. Wie lange trainiert ihr so auf einem Crosstrainer? Ist das eher nur, um warm zu werden? Oder powert ihr auch richtig aus darauf? Ich überlege mir einen für zu hause anzuschaffen. Muss ich da beim Kauf auf etwas achten? Oder gehen auch billige Produkte?

Antwort
von SiBri, 39

<- Trainiere mit Heimtrainern vorzugsweise Fahrrädern. Wie lange? Kommt drauf an. Da das Ding im ZImmer steht kannst du das selbst beeinflussen und bist nicht von festgelegten Strecken abhängig. Powern oder warm werden? Auch hier beides. Du kannst dich mit fast jedem Gerät an deien Grenzen bringen und individuell reagieren bzw. dein training anpassen. 10 min vorm gym oder ne stunde cardio - such es dir selbst aus.

Auf was musst du achten? Das erklärt sich in der Regel von selbst. Wieviel willst du ausgeben, wieviel platz hast du, wie oft nutzt du das teil, wie sehr nuttz das teil etc.

Es gibt eine ziemlich hohe Preisspanne. Du kannst Einsteigermodelle für 200€ holen (Für Studenten oder Schüler eher) oder auch (meiner Meinung nach, unnötige) teuren quatsch für 2000€.

Wenn du bei +-600€ bist, machst du wenig falsch ;)... Kannst dir dazu ja mal meinen Blog reinziehen und mir bei Fragen ne PM da lassen. http://heimtrainer-check.de/

Antwort
von Markusalem, 15

Also besser als gar keinen Sport zu machen ist es auf jeden Fall. Aber generell halte ich nicht viel von den Teilen. Man gibt meist viel Geld dafür aus und hinterher steht es doch nur rum, weil es einfach total langweilig ist drinnen auf der Stelle zu trampeln.

Aber jeder hat da ja andere Vorlieben :) Du solltest allerdings beim Kauf darauf achten, dass dir das Gerät "passt" bzw. dass man die Halterungen für die Füße verstellen kann.

Und das Gerät soll ja auch nicht nach zweimal trainieren auseinander brechen, also würde ich mich zumindest für die mittelpreisige Variante entscheiden. Kannst ja mal schauen, ob es Testberichte über Crosstrainer gibt.

Antwort
von Rasiraptor, 8

Hey, einige Fragen also versuche ich auch mal diese nacheinander abzuarbeiten.

1. Wie lange man auf diesen Geräten trainiert ist personenabhängig. Ich habe Zeiten da verbringe ich mehr Zeit darauf und mal auch weniger.

2. Damit eigentlich auch direkt zu deiner nächsten Frage. Wie bereits bei Punkt eins erwähnt, hängt es davon ab wie deine Ziele definiert sind und wie dein Trainingsplan aussieht. Ich nutze es sowohl zum warm werden, aber auch hin und wieder mal um mich an meine Grenzen zu bringen.

3. Beim Kauf hast du sicherlich einige Punkte zu beachten, die sich in den meisten Fällen jedoch von selbst beantworten. 

  • Wie sieht dein Budget aus bzw. wie viel würdest du maximal ausgeben? Bedenke dabei auch, wie die Kosten zur Nutzung stehen. Also ob sich eine Anschaffung eines hochpreisigen Gerätes lohnt, wenn du nur ein Mal im Monat auf diesem bist..
  • Wo soll das Gerät stehen und wie viel Platz hast du dort?

Ich würde dir vorschlagen dass du die Punkte Schritt für Schritt durchgehst und dann dich zum Beispiel auf http://crosstrainer-test-top.de/ umsiehst. Dort kannst du nämlich mit Hilfe deiner vorher festgelegten Kriterien die Suche direkt eingrenzen und auch einige Informationen zu dem jeweiligen Gerät finden.

Antwort
von DeepBlue, 13

Hi,

selbstverständlich kann man mittels Crosstrainer seine Ausdauer verbessern. Man kann sich so richtig auspowern, selbst ein Intervalltraining ist problemlos möglich. Natürlich kann man es auch zu allgemeinen Erwärmung nutzen. Die Frage ist nur, ob Dir die Bewegung auf so einem Teil auch langfristig Spaß macht und es nicht irgendwann ungenutzt in irgendeiner Ecke oder im Keller landet.

Beim Kauf ist die Marke ist völlig egal. Wichtig ist, dass der Crosstrainer stabil ist und Du Dich wohl darauf fühlst.Achte darauf, dass er zumindest über ein Magnetbremssystem verfügt. Auch muss er ausreichend Schwungmasse besitzen (mindestens 12), und es müssen sich unterschiedliche Schwierigkeitsgrade einstellen lassen. Die Trittfläche sollte nicht nur höhen-, sondern auch horizontal verstellbar sein. Er sollte groß genug sein, dass du vorn nicht mit den Knien an die Stangen kommst, und je nach dem wie schwer du bist, auch dein Gewicht tragen können (Belastbar bis …. kg). Die „Lenkstangen“ sollten mindestens bis zur Achsel reichen und nicht zwischen Bauchnabel und Brustwarzen enden. Natürlich ist auch ein stabiler Stand wichtig. Die kleineren Modelle sind zwar meist preiswerter, wackeln aber häufig.

Am besten gehst mal in ein Sportgeschäft (z.B. Karstadt Sport oder Kaufhof) und testest die verschiedenen Modelle. Nimm dann das, auf dem du dich am wohlsten fühlst.

Gruß Blue

Antwort
von hsv1887, 24

Ich gehe im Fitnessstudio immer zum warm werden so 20 Minuten auf den Cross Trainer. Wenn man länger mit dem Cross Trainer trainiert, kann man seine Ausdauer aber definitiv steigern.

Ich würde bei Sportgeräten schon auf die Qualität achten und nicht das billigste Gerät nehmen. Geht aber natürlich auch!

Antwort
von whoami, 13

Das "Zeitungslesecardio", oder "das Gestrampele nach nirgendwo" macht nicht fit. Kann man machen zum Aufwärmen für ein anderes, intensives, Training, aber als eigenständiges Training ist es fadt so nutzlos wie Couchsitzen. Man muss sich nur in den Studios die Cross-Leute anschauen: kein einziger ist wirklich fit oder hat sich auf dem Gerät seine Leistungsfähigkeit wirklich gebessert. Hingegen sieht man wirklich fitte Sportler auch nicht auf Crosstrainer trainieren - allenfalls zum Auf- oder Abwärmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten