Frage von jackyheld 03.11.2009

Wer kennt den "Monster Energy" Drink? Ist es gut, ihn beim Sport zu trinken?

  • Antwort von pooky 03.11.2009
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Dass Du nach dem Trinken von "Monster Energy" so aufgedreht warst, ist kein Wunder. Es enthält Menge Taurin und Coffein, also das, was auch in den bekannten "Energy-Drinks" wie "Red Bull" enthalten ist.

    Mit Sportgetränken haben diese Produkte aber kaum etwas zu tun. Statt einer ausgewogenen Mischung als einfachen und vor allem komplexen Kohlenhydraten sowie Mineralien und Spurenelementen, haben diese "Energy-Drinks" nur die oben genannten Zutaten und vor allem sehr viel einfachen Zucker, der für eine zu starke Schwankung des Blutzuckerspiegels sorgt und dann Probleme im Sport bezüglich der Energiebereitstellung verursachen würde.

    Du hast zwar einen kurzen Schub, den, den Du auch gespürt hast. Dieser hält aufgrund der Kurzkettigkeit von Einfachzucker aber nicht lange an, sondern erntest das Gegenteil. Durch die plötzliche Insulinausschüttung sinkt der Blutzuckerspiegel wieder rapide ab, was zu einer Unterzuckerung führen kann.

  • Antwort von LAUTSPRECHER 03.11.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Energy-Drinks sind alle die gleichen: die enthalten viel Zucker und Koffein, was deinen Körper in einen hyperaktiven Zustand versetzt!
    Helfen tut er gar nix, eher schaden! Trink lieber eine verdünnten Apfelschorle, da ist dir wesentlich mehr geholfen!

  • Antwort von Lampi 01.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das hilft besten Falls, um ein zwischenzeitliches (!!!) Tief kurzfristig(!!!) zu überbrücken. Ansonsten: Siehe meine Vorredner.

  • Antwort von Haki91 03.04.2012

    Obwohl ich die Monsterdrinks wirklich mag, muss ich den oben geschriebenen Kommentaren Recht geben. Vielleicht könnte man den low carb noch trinken....

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!