Frage von josef007, 5

Wer hilft mir weiter. Ich weiß nicht weiter

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und noch Schüler ich werde nächstes jahr mein Realschulabschluss absolvieren und danach eine Ausbildung als Bankkaufmann anfangen. Und meine frage wäre jetzt, ob ich noch mit Fußball spielen anfangen kann. Ich werde mich auch im Fitnessstudio anmelden. Jetzt möchte ich mich zuerst auf mein Abschluss konzentrieren. Ich möchte später auch etwas erreichen. Ich habe schon mit 12 Jahren schon angefangen in ein Fußballverein zu spielen. Habe jedoch nach 2 Jahren aufgehört da unser Trainer nicht gut war. Ich möchte später in der 3 oder 2 Liga spielen. Danke :)

Antwort
von Dertyypp, 3

Daraus wird nix ich selbst spiele Fußbal seitdem ich kann und bin 15 und wenn du mal von 12 bis 14 gespielt hast und jez mit 16 wieder einsteigen willst Is das nix für dich so viel du auch trainierst vom Körper her brauchst du erstma bissel bis du ein Gefühl bekommst was du alles beachten musst.

Antwort
von eric1998, 3

machbar ist es aber nur wenn du ein naturtalent bist!sonst glaube ich eher nicht!aber probieren kannst du es ja trotzdem wer weiss was im leben passieren kann!vielleicht klappt es ja!

Antwort
von wurststurm, 5

Das kannst du vergessen. Dritte Liga ist hohes Niveau, da kommt man nicht rein als Freizeitkicker. Die Talente die dort spielen sind seit frühester Jugend dabei und sind körperlich wie taktisch absolut top. Wer als Quereinsteiger da rein will müsste schon allerhöchstes Niveau haben und über eine Landesauswahl kommen.

Aber fit sein und spielen ist ja ansonsten etwas schönes und ein guter Ausgleich zum Bürojob, also unbedingt machen.

Kommentar von josef007 ,

Kann ich in keiner Liga spielen? Wenn ich dafür hart trainiere? Auch in einer schwachen liga?

Kommentar von josef007 ,

Kann ich in keiner Liga spielen? Wenn ich dafür hart trainiere? Auch in einer schwachen liga?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten