Frage von totalschaden, 82

wer hat die blackroll ausprobiert

mein arzt hat mir heute die blackroll empfohlen. hat jemand von euch erfahrung damit gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wakra,

ich selbst hab die Blackroll ausprobiert, und sie war mir persönlich einfach viel zu hart! Ich nehme als Alternative dazu die im Handel erhältlichen Pilatesrollen - sind billiger, wirken genauso, sind aber nicht so hart!

Bericht kannst du dazu hier lesen: http://goo.gl/Q9Ubo

Kommentar von totalschaden ,

welche pilatesrolle hast du denn? hab grade mal gekuckt, so viel günstiger sind die nun auch nicht. ich werd mir die blackroll mal bestellen und den härtegrad antesten. die masseure haben an mir schon immer gut zu kämpfen, von daher könnte das passen. wenns doch zu hart ist, kann ich die immer noch zurückschicken. deshalb wäre schön, wenn du nochmal schreibst, welche du hast. danke!

Kommentar von wakra ,

...die meine ich: http://goo.gl/e8cej

Kommentar von totalschaden ,

danke für die info. ich habe meine blackroll gerade bekommen. hab sie direkt ausprobiert und die härte ist genau richtig. allerdings finde ich den durchmesser etwas groß. aber die pilatesrollen haben ja das gleiche format. ich werd mich also dran gewöhnen ;)

Antwort
von musclemaniaaah, 82

Sie ist top. Aber die beste Rolle am Markt ist der Thera-Band-Foamroller. Kostet auch nur 12€:

http://www.zum-sixpack.de/2014/07/09/guenstige-blackroll-alternative-der-thera-b...

Schau ihn dir mal an. Er kann mit der Blackroll trotz des Preisunterschiedes locker mithalten.

Antwort
von TJack,

Wozu hat er die empfohlen?

Kommentar von totalschaden ,

zur selbstmassage bei verklebtem bindegewebe an rücken und beinen.

Kommentar von TJack ,

Prima geeignet!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten