Frage von Kathwin, 28

Welches Wasser ist gesünder beim Sport.Mit oder ohne Kohlensäure?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Fliederfarben, 28

Hallo,

ich weiß nun nicht welches gesünder ist, aber zum Sport nehme ich stilles oder medium. Einfach weil ich dann nicht aufstoßen muss.

LG

Antwort
von sportiejulia, 26

Wassser ohne Kohlensäure schont mehr den Magen/Darmbereich und ist daher viel besser, als Wasser mit Kohlensäure. Außerdem ist das aufstoßen durch die Kohlensäure immer unangenehm für die anderen Sportler

Antwort
von legostein, 25

stilles Wasser ist gesünder für den Körper. Es ist nicht extra angereicht und leichter zu verarbeiten für den Körper.

Antwort
von Cheetah334, 23

Wasser ohne Kohlensäure ist hier wesentlich besser geeignet. Zum Einen kann man mehr davon trinken, was für Sportler immer gut ist. Meiner Meinung nach hängt Wasser mit Kohlensäure immer schwer im Bauch, wodurch ich mich persönlich oft träge gefühlt habe.

Also Wasser ohne Kohlensäure.

Antwort
von Denilson, 20

Wasser ohne kohlensäure ist gesünder. Kohlensäure kann die magenschleimheut reizen und gerade beim sport kann es durch Kohlensäure zu aufstoß attacken kommen.

Kommentar von User345 ,

Aufstoss-Attacken..... Sofort die Öffentlichkeit warnen!

Kommentar von Denilson ,

Kannst ja mal bei google nach gucken, was Kohlensäure noch so mit deinem körper anstellen kann. Aber hauptsache kindisch werden.

Antwort
von RalfBingRalf, 20

Wasser ohne Kohlensäure ist im Allgemeinen besser für den Körper.

Antwort
von sAueskraut, 17

Würde auch eher zu Wasser ohne Kohlensäure greifen. Auch wenns mir mit Kohlensäure besser schmeckt ;)

Antwort
von User345, 19

Völlig Latte....

Von Kohlensäue musste halt mal rülpsen.

Kommentar von Kathwin ,

danke

Antwort
von ManfredBodyKey, 4

Hallo,

Ein Sportler trinkt immer Wasser ohne Kohlensäuere,denn schon durch das Schwitzen verliert der körper wichtige Vitamine und Mineralstoffe.

Es kommt noch hinzu ,das durch die Kohlensäuere im Wasser der Körper stärker  zu übersäuern.

Abgesehen was schon viele geschrieben das ständige aufstoßen während der sportlichen betätigung wäre auch für störend..

Antwort
von whoami, 15

Kohlensäure ist eigentlich Gift.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten