Frage von FamilieMueller,

Welches Rudergerät ist zu empfehlen?

Welches Rudergerät ist zu empfehlen für den ambitionierten Freizeitsportler? Auf was sollte man achten damit man es möglichst Wartungsarm nutzen kann?

Antwort von kaier,

Gibt es tatsächlich Ketten-Ergos für 250 EUR?

Also, wer nicht soooo aufs Geld gucken muss, sollte sich schon ein Concept2 leisten. Die werden von fast allen Rudervereinen benutzt und auf denen finden auch die Indoor-Rowing-Championships statt. siehe auch unter wewewe Punkt concept2 punkt de.

Gut sollen auch die Wasser-Geräte sein. Da hat man nicht den Luftwiderstand zu überwinden,sondern einen Wasserwiderstand. -kenne ich persönlich allerdings nicht.

Wartung: Hin und wieder einen Tropfen Öl auf die Kette und ab und zu neue Batterien für den Computer.

Eine gute Auswahl (nur mal so zum Orientieren) gibt es hier:

http://www.acfitness.de/Rudergeraete/

Kommentar von aviron16,

Ich hab schon die verschiedensten Luftwiderstandsergos benutzt und kann einfach sagen, dass Concept2 die besten machen. Sie sind zwar etwas teuerer, aber sogar die alten Modelle von 2000 halten bei uns noch Top und die werden wirklich alle jeden Tag belastet. Man kann sie auch vergünstigt nach größeren Wettkämpfen ergattern, muss nur schnell genug sein.

Antwort von LottoBayern,

Als ambitionierter Sportler ist man mit einem Rudergerät für ca. 250€ (aufwärts) gut ausgestattet. Ich würde auf alle Fälle eines mit Ventilator (also Luftwiderstand) und Kette nehmen, da es in meinen Augen wesentlich angenehmer und effektiver ist.
Bei Google einfach Rudergerät eingeben und auf Shopping klicken, oder im nächstbesten größeren Sportgeschäft mal nachfragen.
Eine Kette muss natürlich geölt werden, aber das ist nur alle paar Wochen nötig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community