Frage von FelineM,

Welcher Heimtrainer ist bei chronischen Kniebeschwerden zu empfehlen?

Hallo,

ich habe bereits seit meiner Jugend chronische Schmerzen in meinem linken Knie. Da ich beruflich sehr eingespannt bin und meine Freizeit sehr knapp bemessen ist, würd ich gern Abends nach der Arbeit vor dem Fernseher ein bißchen Cardiotraining machen. Dafür würde ich mir einen Heimtrainer anschaffen. Nun zu meiner Frage: Zu welchem Trainingsgerät würdet ihr mir raten? Ich würde ansich zu einem Stepper tendieren, weiß aber nicht ob das nicht eher ungünstig für mein Knie ist. Gibt es noch andere Geräte die besonders die Problemzonen einer Frau ansprechen ( Bauch Beine Po? )

Für jegliche Ratschläge bin ich sehr dankbar :-)

Gruß, Feli

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Juergen63,

Primär wäre es sinnvoll zu klären welche Art deine Kniebeschwerden sind bzw. welches Krankheitsbild dahinter steckt. Das wäre dann die Angelegenheit eines Arztes. ( Falls du dies nicht schon abgeklärt hast. ). Welches Cardiogerät für dich nun am besten geeignet ist hängt dann auch von der Problematik des Knies ab. Aus dem Stehgreif würde ich ein Fahrradergometer anraten, da beim Rad über den Sitz dein Körpergewicht abgefangen wird. Beim Stepper hast du eine größere Belastung auf dem Kniegelenk. Das Ganze kann aber individuell unterschiedlich sein, so das es sinnvoll wäre auszubrobieren welches Heimgerät dir zum Einen Spaß bereitet und zum anderen für dein Knie problemlos ist. Die Körperfettreduktion hängt dann letztlich von deiner Ernährung und von der Intensität und Häufigkeit deines Trainings ab.

Antwort
von 0815runner,

Wenn du Knieprobleme hast, wäre ein Fahrradergometer sicher die günstigste Empfehlung. Oder an zweiter Stelle ein Ellipsentrainer. Vom Stepper würde ich eher abraten.

Und lass die Ursache deiner Kniebeschwerden mal vom Arzt abklären. Danach wäre ein Krafttraining zu empfehlen. Denn eine gekräftigte Muskulatur entlastet auch die Gelenke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community