Frage von Haitim, 66

Welchen Trainingsplan hilfe?

Ich habe Montag , Dienstag und Freitag boxtraining in den man nur Ausdauer Training macht. Ich möchte aber kraftTraining ebenfalls beanspruchen.

Und möchte ein tag selber joggen gehen

Es sollte ein hartes trainigsplan sein aber wenn es geht samstag und Sonntags ruhetage sein.

Antwort
von DeepBlue, 38

Hi,

im Boxsport wird in Zyklen trainiert (Ruhephase, Aufbauphase, Vorwettkampfphase, Wettkampfphase). Ein zusätzliches Training sollte deshalb unbedingt mit dem Trainer abgesprochen werden. Sonst
steht Dein in Eigenregie durchgeführtes Training im Gegensatz zur Zielsetzung.

Sicherlich kannst Du zusätzlich Krafttraining betreiben. Doch Krafttraining definiert sich in Maximalkraft-, Submaximalkraft-(Hypertrophie) und Kraftausdauer.

Ein Hypertrophietraining (Muskelaufbautraining) z.B. gilt als Basis für jedes Krafttraining. Dadurch wird die Grundlage für maximale Belastung gebildet.
Diese Art Krafttraining wird jedoch nicht in der Wettkampfphase ausgeübt, weil
die neu gebildeten Muskelzellen, die sich durch das Krafttraining entwickelt
haben, noch nicht genügend Energie speichern können, um über die volle Distanz zu gehen. Da diese erforderliche Energie von woanders abgezogen werden muss, passiert es, das plötzlich mitten im Wettkampf die Arme herunterfallen und man nicht mehr boxen kann.

Mit Maximalkrafttraining verbessert man in die inter- und intramuskuläre Koordination. Es wird jedoch im Boxsport nur in der Aufbauphase trainiert, da das Verletzungsrisiko sehr groß ist und man Gefahr läuft, dann in der Wettkampfphase auszufallen.

Es spricht aber in keiner Phase etwas dagegen, wenn Du sportartspezifische Übungen zur Verbesserung Deiner Kraftausdauer ausübst oder Deine Schlagkraft verbesserst. Wenn Dein Trainer Dir "grünes Licht" gibt, kann ich Dir gern ein paar Übungen zusammen stellen.

Auch gegen eine zusätzliche Joggingeinheit ist nichts einzuwenden. Doch achte darauf, dass Du nicht ins Übertraining gerätst.

Gruß Blue

Antwort
von Drakon, 39

Naja, joggen ist ja dann wieder Ausdauer... Warum gehst du nicht einfach in die Kraftkammer pumpen und sprichst da mit nem Trainer? Der könnte dir nen Plan erstellen, der dich weiterbringt.

Antwort
von Daniel87Dee, 35

Hammer frage...

erwarte nicht zu viele Antworten!

Welche Sportart? Ich gehe mal von Fitness aus, aber ich habe keine Lust eine ausführliche Antwort zu geben, wenn ich keine ausführliche Frage bekommen!

Gruß Daniel

Antwort
von whoami, 13

Was du wolle?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten