Frage von AHMED99, 10

Welchen Trainingsplan für Anfänger ? ist der hier gut ?

Hi leute,ich trainiere jetzt seit ca. 2 monaten in einem studio (ohne freie gewichte) und hab mich erstmal eintrainiert ,mich über vieles informiert und will nun mit einem richtigen trainingsplan (ganzkörper) anfangen und wollte fragen welcher besser ist,oder ob die überhaupt gut sind,also verbesserungsvorschläge sind dementsprechend erwünscht (wie gesagt das sind alles geräte,bin übrigens eher der ektomorphe körpertyp) : 1. Plan

Beincurls (nach vorne) 3x12-15 Wdh. Beincurls (nach hinten) 3x12-15 Wdh. Wadenheben sitzend 3x12-15 Wdh. Rudern 3x8-12 Wdh. Überzug 3x8-12 Wdh. Brustpressen 3x6-9 Wdh. Dips sitzend 3x10-15 Wdh. Seitheben 3x8-12 Wdh. Schulterdrücken 3x8-12 Wdh. Bizeps Curls 3x8-12 Wdh. Gripper (Fingerhantel) für Unterarm 3x15-20 Wdh.

  1. Plan:

Beincurls 3x12-15 Wdh. Beincurls 3x12-15 Wdh. Wadenheben sitzend 3x12-15 Wdh. Rudern 3x8-12 Wdh. Brustpressen 3x6-9 Wdh. Seitheben 3x8-12 Wdh. Schulterdrücken 3x8-12 Wdh. Gripper 3x15-20 Wdh. Negativ Klimmzüge 3x3-5 Wdh. Negativ Dips 3x3-5 Wdh.

So,nun würde ich gern eure meinung hören,und nebenbei noch,lohnt sich so ein ganzkörper-plan ? oder doch lieber 2er split ? Sind 3 sätze ok ? und wie viele wdh. euer meinung nach ? Danke,schonmal im vorraus,würde mich über gute und gerne auch ausführliche antworten freuen :)

Antwort
von Myologe, 10

Würde dir einen alternierenden GK vorschlagen.

Da du keine freien Übungen machen kannst,muss man improvisieren.oder das Studio wechseln.

Konzentriere dich auf die GÜ und werde kontinuierlich strärker.

Variiere und periodisiere deine Wdh systematisch zb 5x5 3x10, 3x15 Wdh, 3 bis 5 Sätze pro Übung ,erstmal mit 3 S. anfangen.

erreichst du Kraftwerte im Fortgeschrittenen Bereich dann Wechsel auf einen 2er Split, weil sonst die Intensität zu hoch wäre für 1TE.

Frequenz 3x die Woche zB ,Mo,Mi,Fr immer im Wechsel

1bis 2 Tage Pause zwischen den TE

Tag1 Beinpresse, Brustpresse,Rudern,Seitheben,Waden,Arme,Bauch

Tag2 Beinbeuger,Klimmzug oder Latzug ,Dips,Schulterdrücken,Hyperextensions,Arme,Bauch,

Rest siehe hier, link-->http://www.sportlerfrage.net/frage/eure-hilfe-wird-hier-dringendst-benoetigt#ans...

Kommentar von Myologe ,

Als Anfänger profitiert man mehr von eine höheren TE-Frequenz wo jeder Muskel 2 bis 3 die Woche trainiert wird. Wenn man unbediingt splitten möchte , was in meinen Augen am Anfang wenig Sinn macht dann zuerst einen 2er. (Mo,Mi,Fr).

Antwort
von AHMED99, 7

ach ja. und die 1 in der mitte soll natürlich ne 2 sein hab mich vertippt sorry :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten