Frage von Freak123 21.01.2010

Welche Tauchflossen wählt man als Anfänger?

  • Antwort von Baiana 21.01.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Zum Gerätetauchen Geräteflossen (also mit offenem Fußteil, sodass Du Füßlinge dazu anziehen kannst), zum Schnorcheln kannst Du Flossen mit geschlossenem Fußteil kaufen.

    Wenn Du Apnoe machen willst und dabei recht tief herunter willst, dann empfehle ich Dir Apnoe-Flossen mit extra langem Flossenblatt.

    Flossen mit großem Flossenblatt haben einen größeren Widerstand im Wasser --> stärkere Beinarbeit, anstrengender, schnellere Erschöpfung, höherer Luftverbrauch.

    Bevor Du Dir eigene Flossen kaufst, teste erstmal einige. Ich persönlich finde die Mares Avanti Quattro vom Härtegrad und von der Größe her sehr angenehm.

  • Antwort von markxs 23.03.2010

    wichtig ist noch, lieber weichere Flossen zu wählen!

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!